Rechtsprechung
   FG Münster, 14.08.2015 - 4 K 1563/15 E   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)

    Sonderausgaben - Kein Sonderausgabenabzug für Studienentgelte an einer privaten Fachhochschule

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Berücksichtigung von Studienentgelten für ein Studium an einer privaten Fachhochschule als Sonderausgaben; Ausschluss privater Hochschulen von eine einkommenssteuerlichen Begünstigung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (7)

  • raschlosser.com (Kurzinformation)

    Eine private FH ist keine Schule im Sinne des Einkommensteuerrechts

  • otto-schmidt.de (Kurzinformation)

    Einkommensteuer: Berechtigen Studiengebühren für eine private Fachhochschule zum Sonderausgabenabzug nach § 10 Abs. 1 Nr. 9 EStG?

  • Jurion (Kurzinformation)

    Entgelte für private Fachhochschule sind keine Sonderausgaben

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Entgelte für private Fachhochschule

  • haas-seminare-steuern-finanzen.de (Kurzinformation)

    Entgelte für private Fachhochschulen sind keine Sonderausgaben (Video)

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Entgelte für private Fachhochschule sind keine Sonderausgaben - Für zulässigen Sonderausgabenabzug muss Schule zu allgemeinbildendem oder berufsbildendem Abschluss führen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    GG § 7 Abs 4; EStG § 10 Abs 1 Nr 9
    Kein Sonderausgabenabzug für Studienentgelte an einer privaten Fachhochschule

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Schulgeld
    Voraussetzungen für den Sonderausgabenabzug
    Begünstigte Schulen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2015, 1797



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...  

  • BFH, 10.10.2017 - X R 32/15

    Keine Abziehbarkeit von Studiengebühren als Sonderausgaben gemäß § 10 Abs. 1 Nr.

    Die Revision der Kläger gegen das Urteil des Finanzgerichts Münster vom 14. August 2015  4 K 1563/15 E wird als unbegründet zurückgewiesen.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht