Rechtsprechung
   FG Münster, 18.05.2010 - 15 K 4411/06 U   

Volltextveröffentlichungen (7)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Begriff des Wiederverkäufers im Sinne von § 25a UStG beim Kioskbesitzer

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)

    Umsatzsteuer: - Begriff des Wiederverkäufers im Sinne von § 25a UStG beim Kioskbesitzer

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Zusätzliche Voraussetzungen der Differenzbesteuerung bei Inzahlungsgabe eines beweglichen Gegenstandes i.S.e. Wiederverkaufs; Begriff des gewerbsmäßigen Handelns; Begriff des "steuerpflichtigen Wiederverkäufers"

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • nrw.de PDF, S. 1 (Pressemitteilung)

    Veräußerung von Anlagevermögen kann der Differenzbesteuerung unterliegen

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Anlagevermögen und Differenzbesteuerung

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Veräußerung von Anlagevermögen kann Differenzbesteuerung unterliegen

  • DER BETRIEB (Kurzinformation)

    Veräußerung von Anlagevermögen kann der Differenzbesteuerung unterliegen

Sonstiges

  • Jurion (Literaturhinweis: Entscheidungsbesprechung)

    Kurznachricht zu "Anmerkung zur Entscheidung des FG Münster vom 18.5.2010, Az.: 15 K 4411/06 U (Begriff des Wiederverkäufers i.S.v. § 25a UStG)" von Dipl.-Finw. Frank Fritsch, original erschienen in: UStB 2010, 236 - 237.

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • BB 2010, 1563
  • EFG 2010, 1459



Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BFH, 29.06.2011 - XI R 15/10

    Keine Differenzbesteuerung bei Veräußerung eines betrieblich genutzten PKW durch

    Das Urteil ist in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2010, 1459 veröffentlicht.
  • FG Düsseldorf, 23.05.2014 - 1 K 2537/12

    Differenzbesteuerung: Erforderlichkeit des Hinweises auf die Anwendung des § 25a

    Hieraus resultiert zwar ein zivilrechtlicher Anspruch des Leistungsempfängers auf Erstellung einer ordnungsgemäßen Rechnung des Wiederverkäufers, aber keine materiell-rechtliche Folge dergestalt, dass die Differenzbesteuerung nicht mehr anwendbar wäre (FG Münster, Urteil vom 18.05.2010 15 K 4411/06 U, EFG 2010, 1459; Stadie in Rau/Dürrwächter/Flick/Geist UStG § 14a Anm. 81; Buschmann in Weymüller/Beck Online-Kommentar zum UStG § 25a Rz. 68).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht