Rechtsprechung
   FG Münster, 29.09.2012 - 9 K 2546/11 G, F   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,32891
FG Münster, 29.09.2012 - 9 K 2546/11 G, F (https://dejure.org/2012,32891)
FG Münster, Entscheidung vom 29.09.2012 - 9 K 2546/11 G, F (https://dejure.org/2012,32891)
FG Münster, Entscheidung vom 29. September 2012 - 9 K 2546/11 G, F (https://dejure.org/2012,32891)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,32891) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • NRWE (Rechtsprechungsdatenbank NRW)

    Finanz- und Abgaberecht

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Wiedereröffnung der mündlichen Verhandlung in der Besetzung der mündlichen Verhandlung nach Fällen und fehlender Bekanntgabe eines Urteils

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Wiedereintritt in die Beratung, Mitwirkung der ehrenamtlichen Richter, Verhinderung eines Richters

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Finanzgerichtsverfahren: - Wiedereintritt in die Beratung, Mitwirkung der ehrenamtlichen Richter, Verhinderung eines Richters

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2013, 64
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Münster, 25.08.2014 - 9 K 106/12

    Steuerpflicht von Dialysezentren

    Mangels jedweden Ermessens des Gerichts in dieser Sachverhaltskonstellation bedarf es - anders als in den Fällen einer gefällten, das Gericht aber noch nicht bindenden Entscheidung (vgl. dazu Beschluss des erkennenden Senats vom 29.9.2012 9 K 2546/11, EFG 2013, 64) - auch keiner weiteren Beratung mit den ehrenamtlichen Richtern.
  • FG Baden-Württemberg, 12.06.2014 - 8 KO 1022/12

    Tätigwerden in derselben Angelegenheit i.S. des § 15 Abs. 1 RVG - Bemessung des

    Diese Anrechnung gilt auch für Steuerberater (vgl. FG Köln, Beschluss vom 26.2.2007 10 Ko 1308/06, EFG 2007, 953; FG Düsseldorf, Beschluss vom 11.5.2012 11 Ko 3244/11 KF, EFG 2012, 1779; FG Münster, Beschluss vom 10.7.2012 11 Ko 3705/11 KFB, EFG 2012, 1962 und Hessisches FG, Beschluss vom 31.1.2013 1 Ko 2202/11, EFG 2013, 64; a. A. Eckert, StBGebV, 5. Auflage, § 40 Tz. 6).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht