Rechtsprechung
   FG Mecklenburg-Vorpommern, 16.12.2020 - 3 K 220/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,48927
FG Mecklenburg-Vorpommern, 16.12.2020 - 3 K 220/18 (https://dejure.org/2020,48927)
FG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 16.12.2020 - 3 K 220/18 (https://dejure.org/2020,48927)
FG Mecklenburg-Vorpommern, Entscheidung vom 16. Dezember 2020 - 3 K 220/18 (https://dejure.org/2020,48927)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,48927) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Mecklenburg-Vorpommern

    § 57 FGO, § 180 Abs 1 Nr 2 Buchst a AO, § 48 Abs 1 Nr 1 FGO, § 179 AO, § 131 HGB
    Zur Möglichkeit der Umdeutung einer Verfahrenshandlung von einer vollbeendeten Personengesellschaft in eine Verfahrenshandlung der Gesellschafter - Zur Beteiligtenfähigkeit einer vollbeendeten Personengesellschaft bzgl. einem angefochtenen geänderten Bescheid über die ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de
  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Anfechtung der gesonderten und einheitlichen Feststellung von Einkünften einer handelsrechtlich und während des Einspruchsverfahrens auch steuerrechtlich vollbeendeten Personengesellschaft: Unzulässigkeit der durch einen Prozessbevollmächtigten namens der Gesellschaft ...

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht