Rechtsprechung
   FG Nürnberg, 02.07.2009 - 7 K 328/2008   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,12951
FG Nürnberg, 02.07.2009 - 7 K 328/2008 (https://dejure.org/2009,12951)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 02.07.2009 - 7 K 328/2008 (https://dejure.org/2009,12951)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 02. Juli 2009 - 7 K 328/2008 (https://dejure.org/2009,12951)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,12951) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW
  • openjur.de

    Steuerpflicht, ermäßigte Besteuerung und Unzumutbarkeit der Besteuerung einer Verdienstausfallentschädigung

  • Judicialis

    Entschädigungen als Ersatz für entgangene oder entgehende Einnahmen einer noch nicht aufgenommenen nichtselbstständigen Arbeit als Einkünfte i.S.d. Einkommenssteuergesetz (EStG); Entschädigungen i.S.d. § 24 Nr. 1 Buchst. a EStG als außerordentliche Einkünfte;

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Entschädigungen als Ersatz für entgangene oder entgehende Einnahmen einer noch nicht aufgenommenen nichtselbstständigen Arbeit als Einkünfte i.S.d. Einkommenssteuergesetz (EStG); Entschädigungen i.S.d. § 24 Nr. 1 Buchst. a EStG als außerordentliche Einkünfte; Zumutbarkeit ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 24 Nr. 1 lit. a
    Für Verdienstausfall gewährte Entschädigungszahlungen sind steuerpflichtig

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Für Verdienstausfall gewährte Entschädigungszahlungen sind steuerpflichtig

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Münster, 30.06.2015 - 13 K 3126/13

    Entschädigung für "entgehende" Einnahmen bei Schadensersatz für den

    So habe es jüngst auch das FG Nürnberg im Urteil vom 2.7.2009 7 K 328/08 bestätigt.

    So hat das FG Nürnberg mit Urteil vom 2.7.2009 7 K 328/08, juris (Urteil gegenstandslos nach Zulassung der Revision, Az. des BFH: IX B 167/09, IX R 13/10) eine Schadensersatzzahlung als Entschädigung i.S.d. § 24 Nr. 1a EStG angesehen, die von der Versicherung eines Unfallverursachers gezahlt worden war, weil der Geschädigte aufgrund der Unfallfolgen keinen neuen Arbeitsvertrag abschließen konnte.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht