Rechtsprechung
   FG Nürnberg, 05.06.2014 - 4 K 1171/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,27835
FG Nürnberg, 05.06.2014 - 4 K 1171/13 (https://dejure.org/2014,27835)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 05.06.2014 - 4 K 1171/13 (https://dejure.org/2014,27835)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 05. Juni 2014 - 4 K 1171/13 (https://dejure.org/2014,27835)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,27835) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • IWW

    § 22 EStG

  • openjur.de
  • BAYERN | RECHT

    § 22 Nr 1 S 3 Buchst a EStG 2002; § 9 Abs 1 S 1 EStG 2002; § 1587o BGB; § 10 Abs 1 Nr 1a EStG 2002; § 33 EStG 2002; EStG VZ 2006
    (Zahlung an den geschiedenen Ehegatten für den Verzicht auf Versorgungsausgleich wegen einer Anwartschaft auf berufsständische Altersversorgung)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 22
    Kein Abzug von Aufwendungen für den Ausschluss des Versorgungsausgleichs wegen Bestehens einer Anwartschaft auf berufsständische Versorgung als Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Kein Abzug von Aufwendungen für den Ausschluss des Versorgungsausgleichs wegen Bestehens einer Anwartschaft auf berufsständische Versorgung als Werbungskosten, Sonderausgaben oder außergewöhnliche Belastungen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Abzugsfähigkeit einer an die geschiedene Ehefrau als Gegenleistung für den Verzicht auf den Versorgungsausgleich geleisteteten Zahlung als vorab entstandene Werbungskosten bei den sonstigen Einkünften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2015, 1186
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 23.11.2016 - X R 60/14

    Ausgleichszahlung zur Abfindung des Versorgungsausgleichs

    Auf die Revision des Klägers wird das Urteil des Finanzgerichts Nürnberg vom 5. Juni 2014 4 K 1171/13 aufgehoben.

    Die Klage war ebenfalls erfolglos (Urteil des Finanzgerichts --FG-- vom 5. Juni 2014  4 K 1171/13, Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2015, 1186).

  • FG Münster, 22.06.2016 - 7 K 727/14

    Einkommensteuerliche Berücksichtigung einer Ausgleichszahlung an die geschiedene

    Dementsprechend handelt es sich um einen Vorgang auf der Vermögensebene, der steuerlich nicht zu abzugsfähigen Aufwendungen und korrespondierend dazu auch nicht zu steuerpflichtigen Einkünften beim Empfänger der Ausgleichszahlung führt (BFH-Urteil vom 15.6.2010 X R 23/08, BFH/NV 2010, 1807; FG Nürnberg, Urteil vom 5.6.2014 4 K 1171/13, EFG 2015, 1186).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht