Rechtsprechung
   FG Nürnberg, 10.10.2006 - II 61/2004   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2006,21184
FG Nürnberg, 10.10.2006 - II 61/2004 (https://dejure.org/2006,21184)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 10.10.2006 - II 61/2004 (https://dejure.org/2006,21184)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 10. Januar 2006 - II 61/2004 (https://dejure.org/2006,21184)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,21184) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Zur Anwendung der Grundsätze der Rechtsprechung des BFH zum Vorsteuerabzug bei beabsichtigter umsatzsteuerpflichtiger Verwendung einer Immobilie

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Zur Anwendung der Grundsätze der Rechtsprechung des BFH zum Vorsteuerabzug bei beabsichtigter umsatzsteuerpflichtiger Verwendung einer Immobilie

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Voraussetzungen für den Vorsteuerabzug bei der Errichtung einer Wohnanlage mit Geschäften; Verwendung der Eingangsleistungen zur Ausführung von steuerpflichtigen Umsätzen als Voraussetzung für den Vorsteuerabzug; Verzicht auf den Vorsteuerabzug bei der Vermietung und Verpachtung von Grundstücken; Bestimmung des Entstehungszeitpunktes des Rechts zum Vorsteuerabzug; Bestehen der Absicht zur steuerpflichtigen Nutzung des Gebäudes als Voraussetzung für den Vorsteuerabzug

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Hessen, 15.03.2007 - 6 K 1476/02

    Vorsteuerabzug aus Aufwendungen für den Erwerb einer Beteiligung - Finanzholding

    a) Diese Absicht muss auch die Voraussetzungen einschließen, von denen die Wirksamkeit eines Verzichts auf die Steuerbefreiung des beabsichtigten Ausgangsumsatzes gemäß § 9 UStG abhängt (vgl. Urteil des Finanzgericht Nürnberg vom 10.10.2006 II 61/2004 JURIS mit Verweis auf BFH-Urteil vom 06.06.2002 V R 27/00, HFR 2003, 68; UR 2002, 603).
  • OLG Hamm, 18.08.2009 - 15 Wx 357/08

    Trittschallschutz

    Auf diesen Fliesen brachte die Beteiligte zu 2) später aufgrund einer Empfehlung des Sachverständigen S in dem Beweissicherungsverfahren 2a II 61/04 AG Gelsenkirchen-Buer einen Teppichbelag auf.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht