Rechtsprechung
   FG Nürnberg, 15.05.2014 - 4 K 1390/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2014,19561
FG Nürnberg, 15.05.2014 - 4 K 1390/11 (https://dejure.org/2014,19561)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 15.05.2014 - 4 K 1390/11 (https://dejure.org/2014,19561)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 15. Mai 2014 - 4 K 1390/11 (https://dejure.org/2014,19561)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,19561) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Bemessung der Höhe Höhe einer unentgeltlichen Zuwendung zwischen Ehegatten

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Beweislast für das Vorliegen einer stillschweigend vereinbarten Bruchteilsberechtigung bzw. Treuhandberechtigung zwischen Ehegatten hinsichtlich eines Einzelkontos mit Auslandsbezug

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Beweislast für das Vorliegen einer stillschweigend vereinbarten Bruchteilsberechtigung bzw. Treuhandberechtigung zwischen Ehegatten hinsichtlich eines Einzelkontos mit Auslandsbezug

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Kontentrennung: Wann löst Schenkung zwischen Eheleuten Steuern aus?

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2014, 1698
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 29.06.2016 - II R 41/14

    Freigebige Zuwendung bei der Übertragung eines Einzelkontos zwischen Eheleuten

    Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Finanzgerichts Nürnberg vom 15. Mai 2014  4 K 1390/11 wird als unbegründet zurückgewiesen.

    In seinem --in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2014, 1698 veröffentlichten-- Urteil ging das Finanzgericht (FG) davon aus, dass E der Klägerin den gesamten Vermögensstand des Kontos/Depots E freigebig zugewendet habe.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht