Rechtsprechung
   FG Nürnberg, 16.06.2015 - 1 K 1305/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,42089
FG Nürnberg, 16.06.2015 - 1 K 1305/13 (https://dejure.org/2015,42089)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 16.06.2015 - 1 K 1305/13 (https://dejure.org/2015,42089)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 16. Juni 2015 - 1 K 1305/13 (https://dejure.org/2015,42089)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,42089) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Miteinbeziehung eines Betriebs gewerblicher Art (BgA) in der Form eines Hallenbads in den steuerlichen Querverbund BgA-Beteiligungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Miteinbeziehung eines Betriebs gewerblicher Art (BgA) in der Form eines Hallenbads in den steuerlichen Querverbund BgA-Beteiligungen

  • rechtsportal.de

    Miteinbeziehung eines Betriebs gewerblicher Art (BgA) in der Form eines Hallenbads in den steuerlichen Querverbund BgA-Beteiligungen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Verlustverrechnung: Steuerrechtliche Beachtung der Zusammenfassung von kommunalen Betrieben gewerblicher Art unabhängig von zuvor getroffener rechtlicher Zuordnung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2016, 592
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 29.11.2017 - I R 83/15

    Betrieb gewerblicher Art durch Beteiligung an Personengesellschaft

    Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Finanzgerichts Nürnberg vom 16. Juni 2015 1 K 1305/13 aufgehoben.

    Das Finanzgericht (FG) Nürnberg hat sie mit Urteil vom 16. Juni 2015 1 K 1305/13 (abgedruckt in Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2016, 592) als unbegründet abgewiesen.

  • FG Schleswig-Holstein, 15.01.2019 - 1 K 116/13

    Betrieb gewerblicher Art; Müllverbrennungsanlage; steuerlicher Querverbund

    Eine (rein) steuerliche Zusammenfassung von BgA kann nicht über die vorhandenen tatsächlichen Strukturen, zu denen auch gesellschaftsrechtliche Organisationsformen gehören, hinweggehen (so auch Frotscher/Drüen , KStG , GewStG , UmwStG , § 4 KStG Rz. 30 unter Bezugnahme auf das Urteil des FG Nürnberg vom 16. Juni 2015 1 K 1305/13, EFG 2016, 592 ; vgl. auch Erhard in Blümich, EStG , KStG , GewStG , § 4 KStG Rz. 105).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht