Rechtsprechung
   FG Nürnberg, 22.01.2013 - 2 K 534/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,13608
FG Nürnberg, 22.01.2013 - 2 K 534/11 (https://dejure.org/2013,13608)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 22.01.2013 - 2 K 534/11 (https://dejure.org/2013,13608)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 22. Januar 2013 - 2 K 534/11 (https://dejure.org/2013,13608)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,13608) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Prüfung der Erbringung von steuerfreien Umsätze auf einem Tinker- und Ponyhof

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Keine steuerfreien Umsätze auf Tinker- und Ponyhof

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Keine steuerfreien Umsätze auf Tinker- und Ponyhof

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2013, 1270
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • FG Köln, 17.05.2017 - 9 K 3140/14

    Umsatzsteuer

    Zwar können die englische und französische Sprachfassung dieser Richtliniennorm dazu herangezogen werden, dem sehr weiten Begriff der Kinder- und Jugendbetreuung dahingehend Kontur zu verschaffen, dass nicht jede Anwesenheit von Kindern- und Jugendlichen ausreicht, sondern dass der Tätigkeit ein Element der Personensorge zukommen muss (in diesem Sinne Urteil des FG Nürnberg vom 22. Januar 2013 2 K 534/11, EFG 2013, 1270; in der Sache wegen des Nichtvorliegens bereits der personenbezogenen tatbestandlichen Voraussetzungen bestätigt durch BFH-Urteil in BFH/NV 2015, 531).
  • BFH, 26.11.2014 - XI R 25/13

    Keine Umsatzsteuerbefreiung für Umsätze eines "Reiterhofs"

    Die Revision der Klägerin gegen das Urteil des Finanzgerichts Nürnberg vom 22. Januar 2013  2 K 534/11 wird als unbegründet zurückgewiesen.

    Sein Urteil ist in Entscheidungen der Finanzgerichte 2013, 1270 veröffentlicht.

  • FG Nürnberg, 13.12.2011 - 2 V 535/11

    Keine Aufhebung der Vollziehung mangels ausreichender Glaubhaftmachung

    Einem Änderungsantrag gab das Finanzamt nicht statt, der Einspruch blieb ohne Erfolg, über die Klage hat das Finanzgericht noch nicht entschieden (Az. 2 K 534/11).

    Über die fristgerecht erhobene Klage hat das Gericht bisher noch nicht entschieden (Az. 2 K 534/11).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht