Rechtsprechung
   FG Nürnberg, 23.04.2010 - 6 K 1539/2008   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2010,23119
FG Nürnberg, 23.04.2010 - 6 K 1539/2008 (https://dejure.org/2010,23119)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 23.04.2010 - 6 K 1539/2008 (https://dejure.org/2010,23119)
FG Nürnberg, Entscheidung vom 23. April 2010 - 6 K 1539/2008 (https://dejure.org/2010,23119)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2010,23119) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de

    Kindergeldanspruch - Volljährige, behinderte Geschwister - Begründung eines Pflegekindverhältnisses i.S.d. § 32 Abs. 1 Nr. 2 EStG - Haushaltszugehörigkeit bei räumlicher Trennung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Kindergeldberechtigung wegen Begründung eines Pflegekindverhältnisses i.S.d. § 32 Abs. 1 Nr. 2 Einkommensteuergesetz (EStG); Begründung eines familienähnlichen Bandes auch mit einem bereits Volljährigen bei dessen Hilflosigkeit und Behinderung; Aufnahme in die ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 32 Abs. 1 Nr. 2
    Kindergeldberechtigung durch Begründung eines Pflegekindverhältnisses i.S.d. § 32 Abs. 1 Nr. 2 EStG

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Kindergeldberechtigung durch Begründung eines Pflegekindverhältnisses i.S.d. § 32 Abs. 1 Nr. 2 EStG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 17.03.2020 - III R 9/19

    Entstehung eines Pflegekindschaftsverhältnisses i.S. von § 32 Abs. 1 Nr. 2 EStG

    Entscheidend sind daher die jeweiligen Umstände des Einzelfalls; allein das Bestehen eines eigenen Haushalts des Pflegekindes schließt eine Haushaltsaufnahme bei den Pflegeeltern nicht zwingend aus (vgl. FG Thüringen, Urteil vom 05.09.2007 - III 680/06, EFG 2008, 460; FG München, Urteil vom 31.01.2013 - 10 K 1438/10, EFG 2013, 910; FG Nürnberg, Urteil vom 23.04.2010 - 6 K 1539/2008, juris; nachgehend Senatsbeschluss vom 31.01.2011 - III B 86/10, BFH/NV 2011, 805).
  • FG München, 31.01.2013 - 10 K 1438/10

    Kindergeld: Keine Festsetzungsverjährung wegen Ablaufhemmung

    Diese unmittelbare räumliche Nähe machte für die Kl. die tägliche, engmaschige Betreuung der V. möglich (vgl. FG Nürnberg, Urteil vom 2. April 2010 6 K 1539/2008, unter 1.c), rkr., juris; BFH-Beschluss vom 31. Januar 2011 III B 86/10, BFH/NV 2011, 805).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht