Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 03.04.2008 - 5 K 68/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,3600
FG Niedersachsen, 03.04.2008 - 5 K 68/02 (https://dejure.org/2008,3600)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 03.04.2008 - 5 K 68/02 (https://dejure.org/2008,3600)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 03. April 2008 - 5 K 68/02 (https://dejure.org/2008,3600)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,3600) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (9)

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Bereitstellungsentgelte eines Speditionsunternehmens für kurzfristig abgesagte Zwangsräumungen unterliegen nicht der Umsatzsteuer

  • Judicialis

    Der Unternehmer erhält dieses Entgelt im Rahmen des § 649 BGB nicht für eine von ihm erbrachte Leistung.

  • beck.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UStG § 1 Abs. 1 Nr. 1
    Bereitstellungsentgelt; Speditionsunternehmer; Zwangsräumung; Gerichtsvollzieher - Bereitstellungsentgelte eines Speditionsunternehmens bei abgesagter Zwangsräumung des Gerichtsvollziehers

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Bereitstellungsentgelte eines Speditionsunternehmens bei abgesagter Zwangsräumung des Gerichtsvollziehers

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (4)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Bereitstellungsentgelte eines Spedititionsunternehmens

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Umsatzsteuerliche Behandlung von sog. Bereitstellungsentgelten bei Zwangsräumungen; Bereitstellungsentgelte eines Speditionsunternehmens für das kurzfristige Absagen einer Zwangsräumung als nicht von der Umsatzsteuer erfasste Entgelte; Erfordernis eines ...

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Bereitstellungsentgelte für Zwangsräumungen unterliegen nicht der Umsatzsteuer

  • kostenlose-urteile.de (Kurzmitteilung)

    Keine Umsatzsteuer für Bereitstellungsentgelt eines Spedititionsunternehmens für kurzfristig abgesagte Zwangsräumungen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2008, 1073
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 30.06.2010 - XI R 22/08

    Bereitstellungsentgelte als pauschalierte Entschädigung nicht umsatzsteuerbar

    Die Entscheidung ist veröffentlicht in Entscheidungen der Finanzgerichte 2008, 1073.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht