Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 05.12.1996 - V 162/95   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/1996,15324
FG Niedersachsen, 05.12.1996 - V 162/95 (https://dejure.org/1996,15324)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 05.12.1996 - V 162/95 (https://dejure.org/1996,15324)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 05. Dezember 1996 - V 162/95 (https://dejure.org/1996,15324)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1996,15324) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Ausübung einer Tätigkeit als entscheidendes Merkmal der Unternehmerdefinition; Vorbereitungshandlungen für noch zu verwirklichende Umsatztätigkeit als unternehmerischer Tätigkeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    § 2 Abs. 1 Satz 1 UStG
    Umsatzsteuer; Vorbereitungshandlungen

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • VG Aachen, 23.10.2014 - 4 L 629/14

    Landesinterne Verteilung ; Erstzuweisung; Rechtsschutzinteresse; einstweilige

    vgl. VG Düsseldorf, Urteile vom 13. März 2013 - 17 K 1356/13.A -, juris, Rn. 10 f. und vom 28. Juni 2005 - 2 K 2 K 6200/03.A -, juris, Rn. 13; OVG Hamburg, Beschluss vom 30. Oktober 1995 - Bs V 162/95 -, juris, Rn. 2; Marx, AsylVfG, 7. Aufl., § 50 Rn. 77 ff.; Bergmann, in: Renner/Bergmann/Dienelt, Ausländerrecht, 10. Aufl., § 50 Rn. 27 ff.
  • VG Düsseldorf, 13.03.2013 - 17 K 1356/13

    Umverteilung; landesintern

    Über die Regelung in § 50 Abs. 4 Satz 5 AsylVfG hinaus ist anerkannt, dass es zu einer Ermessenreduktion auch in besonders gelagerten Einzelfällen unter humanitären Gesichtspunkten kommen kann, die es dann gebieten, öffentliche Interessen an einer gleichmäßigen Verteilung der Asylbewerber ausnahmsweise zurückstehen zu lassen, vgl. OVG Hamburg, Beschluss vom 30. Oktober 1995 - Bs V 162/95; Marx, AsylVfG, 7. Aufl., § 50 Rn. 80, 93 m.w.N.
  • FG Niedersachsen, 13.11.1997 - V 250/97

    Vorsteuerabzug für die Leistungen aus der Herstellung eines Bürogebäudes;

    Kontextvorschau leider nicht verfügbar
  • VG Münster, 22.09.2017 - 3 L 1563/17
    vgl. VG Aachen, Beschluss vom 23.10.2014 - 4 L 629/14.A -, juris, Rdn. 12; VG Düsseldorf, Urteil vom 13.3.2013 - 17 K 1356/13.A -, juris, Rdn. 10; OVG Hamburg, Beschluss vom 30.10.1995 - Bs V 162/95 -, juris, Rdn. 2; Bergmann in: Renner/Bergmann/Dienelt, Ausländerrecht, 10. Aufl., § 50 AsylVfG, Rdn. 27 ff.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht