Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 08.08.2006 - 13 K 463/02   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2006,4659
FG Niedersachsen, 08.08.2006 - 13 K 463/02 (https://dejure.org/2006,4659)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 08.08.2006 - 13 K 463/02 (https://dejure.org/2006,4659)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 08. August 2006 - 13 K 463/02 (https://dejure.org/2006,4659)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2006,4659) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Einkommensteuerbarkeit der Stillhalterprämie nach § 22 Nr. 3 EStG und nicht nach § 22 Nr. 2 EStG i.V.m. § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4 EStG i.d.F. des StEntlG 1999/2000/2002

  • Judicialis

    Einheitl. und ges. Feststellung von Besteuerungsgrundlagen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 22 Nr. 3 § 23 Abs. 1 Satz 1 Nr. 4
    Optionsprämie; Besteuerungsgrundlagen; Stillhalter; Verrechnungsausschluss - Besteuerung von Stillhalterprämien für Optionsgeschäfte

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Besteuerung von Stillhalterprämien für Optionsgeschäfte

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Steuerbarkeit von sog. Stillhalteroptionsprämien; Qualifizierung eines Optionsgeschäfts als Termingeschäft i.S.d. § 23 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 Einkommensteuergesetz (EStG); Vereinnahmung einer Stillhalterprämie wegen der Einräumung der Option; Auslegung des § 23 Abs. 1 S. 1 Nr. 4 ...

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2007, 126
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 17.04.2007 - IX R 40/06

    Keine Änderung der Besteuerungsgrundsätze bei Optionsgeschäften

    Auch die Klage blieb erfolglos: Das Finanzgericht (FG) beurteilte in seinem in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2007, 126, veröffentlichten Urteil die Optionsprämien als nach § 22 Nr. 3 EStG steuerbare Leistung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht