Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 09.12.1997 - VI 607/93   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,7885
FG Niedersachsen, 09.12.1997 - VI 607/93 (https://dejure.org/1997,7885)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 09.12.1997 - VI 607/93 (https://dejure.org/1997,7885)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 09. Dezember 1997 - VI 607/93 (https://dejure.org/1997,7885)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,7885) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Erteilung einer Pensionszusage an den Gesellschafter-Geschäftsführer einer Kapitalgesellschft als verdeckte Gewinnausschüttung; Erfordernis klarer und eindeutiger Vereinbarungen bei Leistungen an beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführer; Beurteilung der ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Kurzinformation)

    § 8 Abs. 3 KStG
    Körperschaftsteuer; Pensionszusage als verdeckte Gewinnausschüttung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 1998, 782
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (5)

  • BFH, 08.11.2000 - I R 70/99

    Jahr

    Dabei soll für die Beurteilung von Zusagen, die sowohl eine Alters- als auch eine Invalidenversorgung beinhalten, die im Invaliditätsfall eintretende zusätzliche Passivierungspflicht in die Betrachtung einbezogen werden (vgl. Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen --BMF-- vom 14. Mai 1999 IV C 6 -S 2742- 9/99, BStBl I 1999, 512, Tz. 2.2; ebenso Niedersächsisches FG, Urteil vom 9. Dezember 1997 VI 607/93, EFG 1998, 782; Arteaga, GmbH-Rundschau --GmbHR-- 1998, 265, 274).
  • BFH, 20.12.2000 - I R 15/00

    Pensions- und Invalididtätszusage an GmbH-Gesellschafter

    Dabei soll für die Beurteilung von Zusagen, die sowohl eine Alters- als auch eine Invalidenversorgung beinhalten, die im Invaliditätsfall eintretende zusätzliche Passivierungspflicht in die Betrachtung einbezogen werden (vgl. Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen --BMF-- vom 14. Mai 1999 IV C 6 -S 2742- 9/99, BStBl I 1999, 512, Tz. 2.2; ebenso Niedersächsisches FG, Urteil vom 9. Dezember 1997 VI 607/93, EFG 1998, 782; Arteaga, GmbH-Rundschau --GmbHR-- 1998, 265, 274).
  • BFH, 22.10.1998 - I R 29/98

    VGA bei Pensionszusagen

    Das Urteil des Finanzgerichts (FG) ist in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 1998, 782 wiedergegeben.
  • BFH, 24.01.2001 - I R 14/00

    Pensionsverpflichtung, Finanzierung

    Dabei soll für die Beurteilung von Zusagen, die sowohl eine Alters- als auch eine Invalidenversorgung beinhalten, die im Invaliditätsfall eintretende zusätzliche Passivierungspflicht in die Betrachtung einbezogen werden (vgl. Schreiben des Bundesministeriums der Finanzen --BMF-- vom 14. Mai 1999 IV C 6 -S 2742- 9/99, BStBl I 1999, 512, Tz. 2.2; ebenso Niedersächsisches FG, Urteil vom 9. Dezember 1997 VI 607/93, EFG 1998, 782; Arteaga, GmbH-Rundschau --GmbHR-- 1998, 265, 274).
  • BFH, 22.12.1999 - I B 46/99

    Grundsätzliche Bedeutung der Rechtssache; Überversorgung

    Nach verbreiteter Ansicht ist eine nicht erfüllbare Pensionszusage im Allgemeinen nicht als ernsthaft vereinbart anzusehen und deshalb vGA (Niedersächsisches FG, Urteil vom 9. Dezember 1997 VI 607/93, Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 1998, 782; Hessisches FG, Urteil vom 27. März 1998 4 K 4005/96, EFG 1999, 495; Blümich/Rengers, Einkommensteuergesetz, Körperschaftsteuergesetz, Gewerbesteuergesetz, § 8 KStG Rz. 718, m.w.N.; vgl. hierzu auch Senatsurteile vom 15. Oktober 1997 I R 42/97, BFHE 184, 444, BStBl II 1999, 316; vom 22. Oktober 1998 I R 29/98, BFH/NV 1999, 972).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht