Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 12.03.2009 - 16 K 450/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,20932
FG Niedersachsen, 12.03.2009 - 16 K 450/07 (https://dejure.org/2009,20932)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 12.03.2009 - 16 K 450/07 (https://dejure.org/2009,20932)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 12. März 2009 - 16 K 450/07 (https://dejure.org/2009,20932)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,20932) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Finanzgericht Niedersachsen Word Dokument
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    UStG § 24; RL 77/388/EWG Art. 25
    Maschinenleistungen für andere Land- und Forstwirte als landwirtschaftliche Dienstleistungen i. S. des § 24 UStG

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Maschinenleistungen für andere Land- und Forstwirte als landwirtschaftliche Dienstleistungen i. S. des § 24 UStG

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Rechtslupe (Kurzinformation/Zusammenfassung)

    Landwirtschaftliche Lohnunternehmen in der Umsatzsteuer

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Maschinenleistungen für andere Landwirte und Forstwirte als landwirtschaftliche Dienstleistungen i.S.d. Anhangs B der 6. EG-Richtlinie unabhängig von einer ertragsteuerlichen Qualifizierung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2009, 1071
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • FG Münster, 20.01.2015 - 15 K 2845/13

    Frage der steuerlichen Erfassung von landwirtschaftlichen Dienstleistungen gem.

    Somit übte der Kl. Dienstleistungen aus, die im Sinne des Unionsrechts zur landwirtschaftlichen Erzeugung beitragen (vgl. dazu FG Niedersachsen Urteil vom 12.3. 2009 16 K 450/07, EFG 2009, 1071; Nichtzulassungsbeschwerde der Finanzverwaltung abgewiesen durch BFH-Beschluss vom 24.9. 2009 XI B 30/09, BFH/NV 2010, 72).

    Das FG Niedersachsen hat in seinem Urteil vom 12.3.2009 16 K 450/07 (EFG 2009, 1071) ausgeführt, dass Lohnarbeiten, die ein pauschalierender Landwirt für andere Land- und Forstwirte erbringt, betragsmäßig unbeschränkt dem Anwendungsbereich der Durchschnittssatzbesteuerung gemäß § 24 UStG unterfallen.

  • FG Baden-Württemberg, 07.11.2011 - 9 K 5129/09

    Nebentätigkeit eines Landwirts als selbständiger Bauhelfer

    Der Fall des Kl sei eher vergleichbar mit dem Fall des Niedersächsischen Finanzgerichts vom 12. März 2009 (16 K 450/07, Entscheidungen der Finanzgerichte --EFG-- 2009, 1071), wo der dortige Kl anderen Landwirten bei der Kartoffelernte geholfen habe.
  • FG Baden-Württemberg, 21.12.2016 - 14 K 3821/14

    Durchschnittssatzbesteuerung i.S. des § 24 UStG für Umsätze eines Landwirts aus

    Im Beschluss vom 24. September 2009 XI B 30/09 (BFH/NV 2010, 72) hat der BFH dargelegt, dass der vom Finanzgericht (FG) Niedersachsen (s. Urteil des FG Niedersachsen vom 12. März 2009 16 K 450/07, Juris) entschiedenen Rechtsfrage, dass Lohnarbeiten, die ein pauschalierender Landwirt für andere Land- und Forstwirte erbringt, betragsmäßig unbeschränkt in den Anwendungsbereich der Durchschnittssatzbesteuerung gemäß § 24 UStG fallen, infolge Eindeutigkeit der Sach- und Rechtslage keine grundsätzliche Bedeutung beizumessen ist.
  • FG München, 25.10.2010 - 14 V 2475/10

    Regelsteuersatz für mit gewerblichen Maschinen gegenüber anderen Landwirten

    Der Antragsteller kann sich auch nicht auf das Urteil des Niedersächsischen Finanzgerichts vom 12. März 2009 berufen (16 K 450/07, EFG 2009, 1071).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht