Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 13.12.2007 - 6 K 411/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,17248
FG Niedersachsen, 13.12.2007 - 6 K 411/07 (https://dejure.org/2007,17248)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 13.12.2007 - 6 K 411/07 (https://dejure.org/2007,17248)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 13. Dezember 2007 - 6 K 411/07 (https://dejure.org/2007,17248)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,17248) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Organschaft; Einkommenszurechnung; Organträger - Einkommenszurechnung für Organträger

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Einkommenszurechnung für Organträger

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Steuerliche Anerkennung eines in das Handelsregister eingetragenen Beherrschungs- und Gewinnabführungsvertrages; Möglichkeit der Rückdatierung einer Handelsregistereintragung

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • DB 2008, 1660
  • EFG 2008, 885
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • FG Baden-Württemberg, 21.04.2015 - 6 K 1284/14

    Verschulden des Registergerichts an der verzögerten Eintragung eines

    Dergleichen habe bereits das Niedersächsische FG in seinem Urteil vom 13. Dezember 2007 - 6 K 411/07 (Entscheidungen der Finanzgerichte - EFG - 2008, 885) in einem vergleichbaren Fall in den Raum gestellt.

    Der Gesetzgeber hat das hier im Streit stehende Problem der verzögerten Registereintragung als auslösendes Moment für einen Steueranspruch des Fiskus gegenüber der Organgesellschaft mithin gesehen und sich willentlich dafür entschieden, die Gewinnabführung - und damit die Zurechnung des steuerlichen Ergebnisses der Organgesellschaft beim Organträger - erst für das Wirtschaftsjahr der Eintragung des Unternehmensvertrags in das Handelsregister zuzulassen (gleicher Ansicht: Niedersächsisches FG, Urteil in EFG 2008, 885, und Thüringer FG, Urteil vom 9. Oktober 2013 - 3 K 438/09, Der Konzern 2015, 131).

  • VG Leipzig, 24.04.2007 - 6 K 410/07

    Anbau von genetisch verändertem Mais der Maislinie MON810; Ausbringen von

    den Antragsgegner im Wege der einstweiligen Anordnung zu verpflichten, gegenüber der Beigeladenen bis zum Abschluss des Klageverfahrens 6 K 411/07 die Aussaat von genetisch verändertem Saatgut zum Anbau der Maissorte MON810 in 0...... B.

    ImÜbrigen wird auf das weitere schriftsätzliche Vorbringen der Beteiligten und auf den Inhalt der Gerichtsakte 6 K 411/07, welche Gegenstand des Verfahrens waren, Bezug genommen.

  • FG Thüringen, 09.10.2013 - 3 K 438/09

    Keine Anerkennung einer Organschaft nach einer Side-Stream-Abspaltung eines

    Das erkennende Gericht folgt insoweit der Rechtsauffassung des Finanzgerichts Hannover im Urteil vom 13.12.2007, 6 K 411/07, DStRE 2008, 936.
  • FG Baden-Württemberg, 08.07.2013 - 6 K 3578/11

    Eintragung des GAV im Handelsregister als Voraussetzung für steuerrechtliche

    Der Senat nimmt insoweit Bezug auf die zutreffenden Ausführungen des Niedersächsischen Finanzgerichts im Urteil vom 13. Dezember 2007 6 K 411/07, EFG 2008, 885.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht