Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 22.08.2012 - 3 K 293/11   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2012,39502
FG Niedersachsen, 22.08.2012 - 3 K 293/11 (https://dejure.org/2012,39502)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 22.08.2012 - 3 K 293/11 (https://dejure.org/2012,39502)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 22. August 2012 - 3 K 293/11 (https://dejure.org/2012,39502)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,39502) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Vorliegen einer regelmäßigen Arbeitsstätte bei befristeter Versetzung eines Steuerpflichtigen von drei Jahren an eine Arbeitsstelle i.R.d. Abzugs von Fahrtkosten als Werbungskosten

  • nwb.de (Kurzmitteilung)

    Regelmäßige Arbeitsstätte bei dreijähriger Abordnung

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Zum Begriff der regelmäßigen Arbeitsstätte

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • BFH, 08.08.2013 - VI R 72/12

    Keine regelmäßige Arbeitsstätte bei vorübergehender Abordnung oder Versetzung

    Sie beantragen, das Urteil des Niedersächsischen FG vom 22. August 2012  3 K 293/11 und die Einspruchsentscheidung vom 25. Juli 2011 aufzuheben sowie die Einkommensteuerbescheide für das Jahr 1996 vom 16. April 1997 und das Jahr 1997 vom 27. Januar 1999 dahingehend abzuändern, dass bei den Einkünften des Klägers aus nichtselbständiger Arbeit im Veranlagungszeitraum 1996 Wegekosten statt bisher in Höhe von 13.137,60 DM in Höhe von 22.146,24 DM und im Veranlagungszeitraum 1997 statt bisher in Höhe von 4.636,80 DM in Höhe von 7.816,32 DM als Werbungskosten berücksichtigt werden.
  • FG Düsseldorf, 14.01.2013 - 11 K 3180/11

    Zur steuerlichen Behandlung von Expatriates

    Die Kläger beantragen, das Verfahren zum Ruhen zu bringen im Hinblick auf die Revisionsverfahren zu den Entscheidungen des Finanzgerichts Niedersachsen 3 K 293/11 und des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz 5 K 2160/11 E, Aktenzeichen des BFH zu diesen Verfahren VI R 27/12, hilfsweise, den Einkommensteuerbescheid 2007 vom 12.09.2011 insoweit zu ändern, als die Mietaufwendungen für die ausländische Wohnung in Höhe von 24.781 EUR und weitere Fahrtkosten in Höhe von 3.519 EUR als Werbungskosten bei den Einkünften des Klägers aus nichtselbstständiger Tätigkeit berücksichtigt werden.

    Vielmehr handelt es sich um eine fortdauernd und immer wieder - über mehrere Veranlagungszeiträume hinweg - aufgesuchte Tätigkeitsstätte (vgl. Niedersächsisches FG-Urteil vom 22.08.2012 3 K 293/11, Juris, Rev. eingelegt, Az. des BFH VI R 72/12).

  • VG Mainz, 25.01.2012 - 3 K 401/11

    Sicherstellung und Verwertung eines Hausgrundstücks

    Dass diese Vermutung nicht unbegründet ist, zeigen die zwischen der Klägerin und Herrn T. am 5. und 12. September 2011 geschlossenen Grundstückskaufverträge, die nach Aufmachung und Inhalt den Eindruck von Scheinverträgen erwecken und inhaltlich identisch mit einem vergleichbaren Vertrag sind, die die Klägerin und der Kläger im Verfahren 3 K 293/11.MZ am 14. Dezember 2007 geschlossen haben.
  • VG Aachen, 28.08.2012 - 3 K 2277/10

    Baugenehmigung für Werbepylon in Eschweiler ist rechtswidrig

    In den Klageverfahren anderer Anwohner (3 K 72/11, 3 K 285/11, 3 K 286/11, 3 K 288/11, 3 K 290/11, 3 K 291/11, 3 K 292/11, 3 K 293/11, 3 K 294/11, 3 K 296/11) hat das Gericht auf Antrag der jeweils Beteiligten mit Beschluss vom 14. August 2012 das Ruhen angeordnet.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht