Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 23.01.2003 - 5 K 452/00   

Volltextveröffentlichungen (6)

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig) (Volltext und Leitsatz)

    Steuerermäßigung nach § 12 Abs. 2 Nr. 7 Buchst. c UStG bei Übertragung von Nutzungsrechten an Computerprogrammen

  • Jurion(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Anwendung des ermäßigten Steuersatzes im Umsatzsteuerrecht; Steuerermäßigung für die Zurverfügungstellung eines urheberrechtsfähigen Computerprogramms; Überlassung von geschützten Computerprogrammen im Umsatzsteuerrecht; Begriff der Öffentlichkeit im Urheberrecht

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)  

  • BFH, 25.11.2004 - V R 25/04  

    Umsatzsteuersatz für Computerprogramme

    Das Finanzgericht (FG) wies die nach erfolglosen Einspruchsverfahren erhobenen Klagen als unbegründet ab (Urteile vom 23. Januar 2003 5 K 452/00 und 5 K 213/01, nicht veröffentlicht --n.v.--).
  • FG Niedersachsen, 22.02.2007 - 5 K 262/02  

    Kein Erlass von Säumniszuschlägen wegen sachlicher Unbilligkeit, wenn bei

    Er hat die entgegenstehenden Urteile des Niedersächsischen Finanzgerichts vom 23 Januar 2003 (5 K 452/00 und 5 K 231/01) aufgehoben.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 Alle auswählen Alle auswählen


 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht