Rechtsprechung
   FG Niedersachsen, 26.11.2015 - 6 K 69/15   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,48112
FG Niedersachsen, 26.11.2015 - 6 K 69/15 (https://dejure.org/2015,48112)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 26.11.2015 - 6 K 69/15 (https://dejure.org/2015,48112)
FG Niedersachsen, Entscheidung vom 26. November 2015 - 6 K 69/15 (https://dejure.org/2015,48112)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,48112) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Entscheidungsdatenbank Niedersachsen

    Investmentanteile: Außerbilanzielle Hinzurechnung eines sog. negativen Aktiengewinns bei verdeckter Einlage - Keine Saldierung von negativen Aktiengewinnen mit Gewinnen aus der Veräußerung ausländischer Beteiligungen - Hinzurechnung von Investmenterträgen gemäß § 8 Nr. 5 ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Körperschaftsteuer 2004; Gewerbesteuermessbetrag 2004; zweiter Rechtsgang

  • rechtsportal.de

    Vermögensminderung auf Grund eines negativen Aktiengewinns aus der verdeckten Einlage von Investmentanteilen an einem Spezialfonds

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Außerbilanzielle Hinzurechnung eines sog. negativen Aktiengewinns bei verdeckter Einlage

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • niedersachsen.de (Leitsatz)
  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Vermögensminderung auf Grund eines negativen Aktiengewinns aus der verdeckten Einlage von Investmentanteilen an einem Spezialfonds

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2016, 832
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Baden-Württemberg, 29.11.2017 - 4 K 3397/15

    § 43 Abs. 18 KAGG ist nicht verfassungswidrig, soweit er die Anwendung von § 40a

    Die Aktiengewinne sind deshalb um die - nicht mit Gewinnen saldierten (BFH, a.a.O. Rn. 30 ff.; Niedersächsisches FG, Urteil vom 26. November 2015, 6 K 69/15, juris Rn. 47 ff.) - realisierten Aktienverluste des Jahres 2001 aus ausländischen Aktien zu bereinigen (sog. STEKO-Korrekturposten; vgl. BMF vom 25. Juli 2016, BStBl I 2016, 763 Rn. 19 f.; FG Nürnberg, Urteil vom 13. Dezember 2016, 1 K 1214/14, juris Rn. 195 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht