Rechtsprechung
   FG Rheinland-Pfalz, 04.12.2012 - 6 K 2104/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,52344
FG Rheinland-Pfalz, 04.12.2012 - 6 K 2104/10 (https://dejure.org/2012,52344)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 04.12.2012 - 6 K 2104/10 (https://dejure.org/2012,52344)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 04. Dezember 2012 - 6 K 2104/10 (https://dejure.org/2012,52344)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,52344) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • openjur.de
  • Justiz Rheinland-Pfalz

    § 3 Abs 6 S 5 UStG 2005, § 3 Abs 6 S 6 UStG 2005, § 6a Abs 1 S 1 UStG 2005, § 4 Nr 1b UStG 2005, § 6a Abs 4 UStG 2005
    Steuerbefreiung für Lieferung bei innergemeinschaftlichem Reihengeschäft

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Bewegte Lieferung bei innergemeinschaftlichen Reihengeschäften

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Bewegte Lieferung bei innergemeinschaftlichen Reihengeschäften

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Bewegte Lieferung bei einem innergemeinschaftlichen Reihengeschäft mangels Kenntnis des Abnehmers von dem Auftrag des Transports durch den Zweiterwerber

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2013, 1711
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 25.02.2015 - XI R 30/13

    Innergemeinschaftliche Lieferung im Reihengeschäft bei Beauftragung und Bezahlung

    Auf die Revision des Beklagten wird das Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz vom 4. Dezember 2012  6 K 2104/10 aufgehoben.

    Das Finanzgericht (FG) gab mit seinem in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2013, 1711 veröffentlichten Urteil der Klage statt.

  • FG Rheinland-Pfalz, 31.05.2016 - 3 K 1364/15

    Innergemeinschaftliche Lieferungen von Kraftfahrzeugen in einem Reihengeschäft -

    Das Gericht gab der daraufhin erhobenen Klage mit Urteil vom 4. Dezember 2012 - 6 K 2104/10 statt, da nach den Feststellungen des Gerichts nicht feststehe, dass die Klägerin Kenntnis vom Weiterverkauf der Kraftfahrzeuge gehabt habe.
  • VG Aachen, 17.06.2011 - 6 L 495/10

    Erlaubnispflicht für die Vermittlung von Sportwetten verstößt gegen Europarecht

    Die aufschiebende Wirkung der Klage des Antragstellers - 6 K 2104/10 - gegen die Ordnungsverfügung der Antragsgegnerin vom 26. November 2010 wird angeordnet.

    Der Antrag, die aufschiebende Wirkung der Klage 6 K 2104/10 gegen die Ordnungsverfügung der Antragsgegnerin vom 26. November 2010 anzuordnen, hat Erfolg.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht