Rechtsprechung
   FG Rheinland-Pfalz, 16.01.2007 - 2 K 1228/04   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,10319
FG Rheinland-Pfalz, 16.01.2007 - 2 K 1228/04 (https://dejure.org/2007,10319)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 16.01.2007 - 2 K 1228/04 (https://dejure.org/2007,10319)
FG Rheinland-Pfalz, Entscheidung vom 16. Januar 2007 - 2 K 1228/04 (https://dejure.org/2007,10319)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,10319) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Judicialis
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    § 42 AO bei Gründung einer Partnerschaftsgesellschaft mit Ehepartner und anschließender Aufnahme eines weiteren Gesellschafters im Wege der Teilanteilsveräußerung

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    § 42 AO bei Gründung einer Partnerschaftsgesellschaft mit Ehepartner und anschließender Aufnahme eines weiteren Gesellschafters im Wege der Teilanteilsveräußerung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei) (Leitsatz)

    Steuerbegünstigte Veräußerung eines Anteils an einem Mitunternehmeranteil; Möglichkeit des Angriffs eines nichtigen Feststellungsbescheides mit der Anfechtungsklage zur Beseitigung dessen Rechtsscheins; Angabe des Inhaltsadressaten gemäß § 157 Abs. 1 S. 2 Abgabenordnung ...

Papierfundstellen

  • EFG 2007, 937
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Hamburg, 20.01.2015 - 3 K 180/14

    Anteilsbewertung: Latente Ertragsteuern im Substanzwert oder Liquidationswert?

    Im Übrigen genügt für den nach § 155 BewG klagebefugten Beteiligten der gesonderten Feststellung das von der vollen Umfangs rechtsbehelfs- und klagebefugten Gesellschaft durchgeführte Einspruchsverfahren (vgl. zu einheitlichen Feststellungen i. S. d. § 48 FGO: Urteile FG Rheinland-Pfalz vom 16.01.2007 2 K 1228/04, EFG 2007, 937, DStRE 2007, 1552; BFH vom 14.10.2003 VIII R 32/01, BFHE 203, 462, BStBl II 2004, 359).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht