Rechtsprechung
   FG Saarland, 03.01.2008 - 1 V 1564/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,12578
FG Saarland, 03.01.2008 - 1 V 1564/07 (https://dejure.org/2008,12578)
FG Saarland, Entscheidung vom 03.01.2008 - 1 V 1564/07 (https://dejure.org/2008,12578)
FG Saarland, Entscheidung vom 03. Januar 2008 - 1 V 1564/07 (https://dejure.org/2008,12578)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,12578) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Finanzgerichtsbarkeit Saarland

    § 6 Abs. 1 Nr. 2 EStG
    Teilwertabschreibung von Beteiligungen

  • Judicialis

    Berechtigung von Teilwertabschreibungen durch ein Unternehmen wegen dauernder Wertminderung; Ermittlung des Teilwerts eines eigenkapitalersetzenden Darlehens infolge Schätzung

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Berechtigung von Teilwertabschreibungen durch ein Unternehmen wegen dauernder Wertminderung; Ermittlung des Teilwerts eines eigenkapitalersetzenden Darlehens infolge Schätzung

  • Betriebs-Berater

    Teilwertabschreibung von Beteiligungen

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Teilwertabschreibung auf defizitäre GmbH-Beteiligung bzw. eigenkapitalersetzendes Gesellschafterdarlehen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Teilwertabschreibung auf defizitäre GmbH-Beteiligung bzw. eigenkapitalersetzendes Gesellschafterdarlehen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Saarland, 07.12.2010 - 1 K 1414/07

    Zulässigkeit der Teilwertabschreibung einer GmbH-Beteiligung und einer

    Durch Beschluss vom 3. Januar 2008 1 V 1564/07 hat der Senat den Antrag der Klägerin auf Aussetzung der Vollziehung als unbegründet zurückgewiesen.

    Wegen weiterer Einzelheiten wird auf die Schriftsätze der Beteiligten, die Akten des Beklagten, die beigezogenen Akten des Verfahrens 1 V 1564/07 und das Protokoll der mündlichen Verhandlung verwiesen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht