Rechtsprechung
   FG Saarland, 09.09.2008 - 2 K 1016/08   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2008,12013
FG Saarland, 09.09.2008 - 2 K 1016/08 (https://dejure.org/2008,12013)
FG Saarland, Entscheidung vom 09.09.2008 - 2 K 1016/08 (https://dejure.org/2008,12013)
FG Saarland, Entscheidung vom 09. September 2008 - 2 K 1016/08 (https://dejure.org/2008,12013)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,12013) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de

    Bescheinigung der Agentur für Arbeit als Nachweis der Arbeitssuche eines volljährigen Kindes

  • Finanzgerichtsbarkeit Saarland

    § 32 Abs. 4 Satz 1 Nr. 1 EStG
    Einkommensteuer; Nachweis der Arbeitssuche eines Kindes durch Bescheinigung der ARGE

  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland

    Bescheinigung der Agentur für Arbeit als Nachweis der Arbeitssuche eines volljährigen Kindes

  • Judicialis

    Nachweisfunktion der von einer ARGE ausgestellten Bescheinigung über den Zeitraum der Arbeitssuche

  • Wolters Kluwer

    Nachweisfunktion der von einer ARGE ausgestellten Bescheinigung über den Zeitraum der Arbeitssuche

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 32 Abs. 4 S. 1 Nr. 1
    Kindergeldzahlung für volljähriges Kind; Nachweis der Arbeitssuche durch Bescheinigung der Argentur für Arbeit

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Kindergeldzahlung für volljähriges Kind - Nachweis der Arbeitssuche durch Bescheinigung der Argentur für Arbeit

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • FG Düsseldorf, 21.07.2009 - 10 K 809/07

    Voraussetzungen für das Bestehen eines Kindergeldanspruchs nach Abbruch der

    Das heißt, die in einer öffentlichen Urkunde bezeugte Tatsache kann nur dann als nicht bewiesen beurteilt werden, wenn sich die Urkunde nach der Überzeugung des Gerichts (§ 96 Abs. 1 FGO) als fehlerhaft herausstellt (§ 418 Abs. 2 ZPO; vergl. dazu auch die Urteile des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz vom 19. April 2006 - 6 K 2707/05, abrufbar bei [...], des Finanzgerichts Köln vom 13. März 2008 - 10 K 2174/07, EFG 2008, 1043 und des Finanzgerichts des Saarlandes vom 9. September 2008 - 2 K 1016/08, EFG 2009, 38).
  • FG Saarland, 08.06.2010 - 2 K 1516/08

    Nachweis der Ausbildungswilligkeit durch für die Familienkasse bestimmte, trotz

    Die Revision war nach § 115 Abs. 2 Nr. 1 FGO zuzulassen, nachdem offensichtlich Sachverhalte wie dieser nicht nur vereinzelt vorkommen (dazu auch Finanzgericht des Saarlandes vom 9. September 2008, 2 K 1016/08, EFG 2008, 38) und beim BFH unter dem Az. III R 30/08 die Frage anhängig ist, auf welche Weise der Nachweis des ernsthaften Bemühens um einen Ausbildungsplatz zu führen ist.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht