Rechtsprechung
   FG Saarland, 19.10.2016 - 2 K 1332/13   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2016,67966
FG Saarland, 19.10.2016 - 2 K 1332/13 (https://dejure.org/2016,67966)
FG Saarland, Entscheidung vom 19.10.2016 - 2 K 1332/13 (https://dejure.org/2016,67966)
FG Saarland, Entscheidung vom 19. Januar 2016 - 2 K 1332/13 (https://dejure.org/2016,67966)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2016,67966) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Rechtsprechungsdatenbank Saarland

    § 8 Abs 1 GrEStG 1997, § 9 Abs 1 Nr 1 GrEStG 1997, § 1 GrEStG 1997
    Bestimmung der Bemessungsgrundlage für die Grunderwerbsteuer bei Erwerb eines -bei Abschluss des Kaufvertrags unbebauten- Grundstücks in bebautem Zustand

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Bebautes Grundstück als einheitlicher Erwerbsgegenstand - garantierte Fertigstellung der vom Veräußerer bis ins Detail geplanten Bebauung zu feststehenden Konditionen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 27.05.2020 - II R 25/17

    Einheitlicher Erwerbsgegenstand bei der Grunderwerbsteuer

    Auf die Revision der Klägerin werden das Urteil des Finanzgerichts des Saarlandes vom 19.10.2016 - 2 K 1332/13 und die Einspruchsentscheidung vom 04.10.2013 aufgehoben.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht