Rechtsprechung
   FG Sachsen, 13.10.2004 - 7 K 362/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2004,19068
FG Sachsen, 13.10.2004 - 7 K 362/04 (https://dejure.org/2004,19068)
FG Sachsen, Entscheidung vom 13.10.2004 - 7 K 362/04 (https://dejure.org/2004,19068)
FG Sachsen, Entscheidung vom 13. Januar 2004 - 7 K 362/04 (https://dejure.org/2004,19068)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2004,19068) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Zuordnung einer landwirtschaftlichen Absatzgenossenschaft zum verarbeitenden Gewerbe; Anforderungen für die Beurteilung der Frage der Zugehörigkeit eines Betriebs zum verarbeitenden Gewerbe; Vornahme der Abgrenzung der Gewerbezweige in engster Anlehnung an die ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vertragsvermarkter von Obstbaubetrieben als Handelsbetrieb; Investitionszulage 2000/2001

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Vertragsvermarkter von Obstbaubetrieben als Handelsbetrieb - Investitionszulage 2000/2001

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2005, 1214
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 10.05.2007 - III R 54/04

    Keine Zuordnung eines landwirtschaftlichen Vertragsvermarkters zum verarbeitenden

    Es führte in seinem in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2005, 1214 veröffentlichten Urteil im Wesentlichen aus: Die Klägerin sei vom Statistischen Bundesamt nicht dem verarbeitenden Gewerbe zugeordnet worden.
  • VG Frankfurt/Main, 08.06.2016 - 5 K 4598/14

    Eine Banane bleibt eine Banane.Beim Reifen einer grünen Banane durch die

    Eine Bindung an die Zuordnungen durch das Statistische Bundesamt oder ein Statistisches Landesamt, sofern sie nicht offenkundig fehlerhaft ist, besteht - anders als bei den Finanzbehörden - (vgl. BFH, Urteil vom 10. Mai 2007 - III R 54/04 -, juris Rn. 13, zu Sächsischem Finanzgericht, Urteil vom 13. Oktober 2004 - 7 K 362/04 -, juris) gerade nicht, denn Zuordnungen nach anderem Recht oder durch andere Behörden als das Bundesamt nach dem EEG 2012 sind irrelevant ( Altrock/Oschmann/Theobald , EEG, 4. Aufl. 2013, § 3 Rn. 193; vgl. Frenz/Müggenborg , EEG, 3. Aufl. 2013, § 3 Rn. 148; Reshöft/Schäfermeier , a.a.O.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht