Rechtsprechung
   FG Sachsen-Anhalt, 29.03.2012 - 4 K 916/11   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,25617
FG Sachsen-Anhalt, 29.03.2012 - 4 K 916/11 (https://dejure.org/2012,25617)
FG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 29.03.2012 - 4 K 916/11 (https://dejure.org/2012,25617)
FG Sachsen-Anhalt, Entscheidung vom 29. März 2012 - 4 K 916/11 (https://dejure.org/2012,25617)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,25617) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Rechtsprechungsdatenbank Sachsen-Anhalt

    § 74 Abs 1 S 4 EStG 2009, § 102 FGO, § 74 Abs 1 S 1 EStG 2009, § 74 Abs 1 S 3 EStG 2009, § 66 Abs 1 EStG 2009
    Voraussetzungen für die Abzweigung von Kindergeld - Kindergeld stellt einkommensteuerrechtliche Förderung dar - Prüfung der tatbestandlichen Voraussetzungen des § 74 Abs. 1 EStG nach BGB - Berechnung bzw. Ermittlung des Abzweigungsbetrages - Gerichtliche Überprüfung der ...

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Abzweigung von Kindergeld für ein geistig behindertes Kind; Gewährleistung eines finanziellen Ausgleichs aufgrund der Auszahlung von Kindergeld durch Dritte durch § 74 Abs. 1 S. 4 EStG; Gesetzlicher Übergang der Unterhaltsansprüche von Kindern gegen ihre Eltern auf den ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Abzweigung von Kindergeld an den Grundsicherungsleistungsträger Ermittlung der tatsächlichen Aufwendungen der Kindergeldberechtigten Ermessensentscheidung bei unterhalb der Höhe des Kindergeldes liegenden eigenen Aufwendungen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Abzweigung von Kindergeld an den Grundsicherungsleistungsträger - Ermittlung der tatsächlichen Aufwendungen der Kindergeldberechtigten - Ermessensentscheidung bei unterhalb der Höhe des Kindergeldes liegenden eigenen Aufwendungen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Papierfundstellen

  • EFG 2012, 1564
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Nürnberg, 17.07.2013 - 5 K 1429/11

    Keine Abzweigung von Kindergeld: Berücksichtigung von geschätzten Aufwendungen

    Im Rahmen einer sachgerechten Sachverhaltsermittlung war es der Beklagten aber unbenommen, diesen Aufwand im Wege der Schätzung zu ermitteln (vgl. § 162 Abs. 1 AO; ausführlich hierzu FG Sachsen-Anhalt-Urteil vom 29.03.2012 Az. 4 K 916/11, EFG 2012, 1564, m.w.N.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht