Rechtsprechung
   FG Schleswig-Holstein, 04.06.2009 - 1 K 61/08   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,4479
FG Schleswig-Holstein, 04.06.2009 - 1 K 61/08 (https://dejure.org/2009,4479)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 04.06.2009 - 1 K 61/08 (https://dejure.org/2009,4479)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 04. Juni 2009 - 1 K 61/08 (https://dejure.org/2009,4479)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,4479) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 9 Abs 1 S 3 Nr 7 EStG 2002, § 7 Abs 4 S 3 EStG 2002, § 7 Abs 1 S 7 EStG 2002
    Kein Ansatz von Absetzungen für eine außergewöhnliche wirtschaftliche Abnutzung einer Mietwohnung aufgrund von Mietrückgängen

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Mietrückgänge bei einer Wohnraumvermietung als Absetzungen wegen außergewöhnlicher wirtschaftlicher Abnutzung (AfawA) i.R.d. Einkünfte aus Vermietung und Verpachtung; Maßstab für die wirtschaftliche Nutzungsfähigkeit eines Mietobjekts

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Keine Berücksichtigung von Absetzungen für außergewöhnliche wirtschaftliche Abnutzung einer Mietwohnung aufgrund von Mietrückgängen

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Keine Berücksichtigung von Absetzungen für außergewöhnliche wirtschaftliche Abnutzung einer Mietwohnung aufgrund von Mietrückgängen

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Mietrückgang ist keine außergewöhnliche wirtschaftl. Abnutzung

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    Vermietung und Verpachtung - Keine AfaA bei Mietrückgängen

  • ebnerstolz.de (Kurzinformation)

    Keine Berücksichtigung von Absetzungen für außergewöhnliche wirtschaftliche Abnutzung einer Mietwohnung aufgrund von Mietrückgängen

  • wittich-hamburg.de (Kurzinformation)

    Keine außergewöhnliche wirtschaftliche Abnutzung von Wohnungen bei Mietrückgang

In Nachschlagewerken

  • smartsteuer.de | Lexikon des Steuerrechts
    Abschreibung
    Abschreibungen nach Steuerrecht
    Überblick
Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2009, 1453
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • FG Münster, 24.01.2013 - 11 K 4248/10

    Keine AfaA bei Rentabilitätsminderung einer Immobilie

    Der Streitfall entspreche dem vom Bundesfinanzhof (Urteil vom 17. September 2008, IX R 64/07) entschiedenen Fall, nicht aber dem vom Finanzgericht Schleswig-Holstein (Urteil vom 4. Juni 2009, 1 K 61/08, EFG 2009, 1453) zugrundeliegenden Sachverhalt.

    Baumängel und Rentabilitätsminderungen, die z.B. aufgrund eines entsprechenden Überangebotes eintreten, rechtfertigen grundsätzlich keine AfaA (vgl. Kulosa in Schmidt EStG Rdnr. 123; FG Schleswig-Holstein Urteil vom 4. Juni 2009 1 K 61/08, EFG 2009, 1453).

  • BFH, 23.09.2010 - IX B 77/10

    Absetzungen für eine außergewöhnliche wirtschaftliche Abnutzung wegen deutlich

    Die von der Klägerin und Beschwerdeführerin aufgeworfene Rechtsfrage, ob Absetzungen für eine außergewöhnliche wirtschaftliche Abnutzung nach § 7 Abs. 1 Satz 7 des Einkommensteuergesetzes angesetzt werden können, wenn hinsichtlich des vermieteten Grundstücks eine ins Gewicht fallende Mietminderung vorliegt (zum Streitstand vgl. Lambrecht in Kirchhof, EStG, 9. Aufl. 2010, § 7 Rz 66 f.; Schmidt/Kulosa, EStG, 29. Aufl., § 7 Rz 123, sowie Urteil des Finanzgerichts --FG-- Schleswig-Holstein vom 4. Juni 2009  1 K 61/08, Entscheidungen der Finanzgerichte 2009, 1453, unter 1. b), stellt sich vorliegend nicht.
  • FG Düsseldorf, 29.04.2010 - 11 K 3645/08

    Absetzbarkeit der außergewöhnlichen technischen oder wirtschaftlichen Abnutzung

    Ein Mietverfall allein rechtfertige keine AfaA (Urteil des FG Schleswig-Holstein vom 4. Juni 2009 1 K 61/08, EFG 2009, 1453).

    Hingegen rechtfertigen Baumängel und Rentabilitätsminderungen bzw. Mietrückgänge allein keine AfaA (Schmidt-Kulosa, EStG, 28. Aufl. 2009, § 7 Rn. 123; Urteil des Schleswig-Holsteinischen FG vom 4. Juni 2009 1 K 61/08, EFG 2009, 1453).

  • FG Baden-Württemberg, 21.11.2018 - 13 K 1658/17
    Dabei ist jedoch zu beachten, dass eine Änderung der Marktverhältnisse üblich und daher vorhersehbar ist, so dass der bloße Rückgang von erzielbaren Mieten ebenso wenig eine AfaA zu begründen vermag (BFH-Urteile vom 27. Januar 1993 - IX R 146/90, BFHE 171, 42, BStBl II 1993, 702, und vom 8. April 2014 - IX R 7/13, BFH/NV 2014, 1202) wie etwa Absatzschwierigkeiten aufgrund eines Überangebots (Schleswig-Holsteinisches FG, Urteil vom 4. Juni 2009 - 1 K 61/08, Entscheidungen der Finanzgerichte - EFG - 2009, 1453) oder vorübergehende Rentabilitätsminderungen (FG München, Beschluss vom 29. Oktober 1997 - 1 V 2373/97, EFG 1998, 178).

    d) Zu Unrecht beruft sich der Kläger auf das Urteil des Schleswig-Holsteinischen FG vom 4. Juni 2009 - 1 K 61/08 (EFG 2009, 1453).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht