Rechtsprechung
   FG Schleswig-Holstein, 09.10.2008 - 3 K 111/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,12868
FG Schleswig-Holstein, 09.10.2008 - 3 K 111/06 (https://dejure.org/2008,12868)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 09.10.2008 - 3 K 111/06 (https://dejure.org/2008,12868)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 09. Januar 2008 - 3 K 111/06 (https://dejure.org/2008,12868)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,12868) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (8)

  • IWW
  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 14 Abs 1 ErbStG 1997, § 23 Abs 1 ErbStG 1997, § 29 Abs 2 ErbStG 1997, § 175 Abs 1 S 1 Nr 2 AO
    Wertveränderung eines Vorerwerbs gem. § 29 Abs. 2 ErbStG nach Rückabwicklung eines Grundstücksschenkungsvertrags als rückwirkendes Ereignis für den nachfolgenden unter Beachtung des Vorerwerbs der unentgeltlichen Grundstücksüberlassung ergangenen Schenkungsteuerbescheid

  • Judicialis

    Rechtsnatur der rückwirkenden Fiktion in § 29 Abs. 2 Erbschaftsteuergesetz (ErbStG); Bedeutung der Fiktion der Besteuerung des ursprünglichen Erwerbers rückwirkend ab dem Zeitpunkt des Erwerbs wie einen Nießbraucher gemäß § 29 Abs. 2 ErbStG i.R.d. § 175 Abs. 1 S. 1

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Rechtsnatur der rückwirkenden Fiktion in § 29 Abs. 2 Erbschaftsteuergesetz (ErbStG); Bedeutung der Fiktion der Besteuerung des ursprünglichen Erwerbers rückwirkend ab dem Zeitpunkt des Erwerbs wie einen Nießbraucher gemäß § 29 Abs. 2 ErbStG i.R.d. § 175 Abs. 1 S. 1 Nr. 2 ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Aufhebung eines Schenkungsteuerbescheides als rückwirkendes Ereignis im Sinne des § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AO

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Aufhebung eines Schenkungsteuerbescheides als rückwirkendes Ereignis im Sinne des § 175 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AO

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Besprechungen u.ä.

  • IWW (Entscheidungsbesprechung)

    Steuerbescheid - § 14 ErbStG: Rückabwicklung einer als Vorerwerb erfassten Grundstücksschenkung

Papierfundstellen

  • EFG 2009, 40
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Düsseldorf, 30.11.2016 - 4 K 3976/15

    Auswirkung der Erfüllung einer Verpflichtung zur Zahlung von Schenkungssteuer

    Denn § 29 Abs. 2 ErbStG beinhaltet keinen neuen Erwerbstatbestand, sondern führt lediglich dazu, dass die ursprünglich entstandene Steuer nicht in voller Höhe erlischt (Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht, Urteil vom 09. Oktober 2008 - 3 K 111/06, EFG 2009, 40; Knobel, in Viskorf u.a., ErbStG, § 29 Rn. 54; Jülicher, in Troll/Gebel/Jülicher, ErbStG, § 29 Rn. 122; a.A. Meincke, ErbStG, § 29 Rn. 3; Weinmann, in Moench, ErbStG, § 29 Rn. 24).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht