Rechtsprechung
   FG Schleswig-Holstein, 22.05.2008 - 1 K 50202/03   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,14602
FG Schleswig-Holstein, 22.05.2008 - 1 K 50202/03 (https://dejure.org/2008,14602)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 22.05.2008 - 1 K 50202/03 (https://dejure.org/2008,14602)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 22. Mai 2008 - 1 K 50202/03 (https://dejure.org/2008,14602)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,14602) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 15 Abs 2 EStG 1990, § 42 Abs 1 AO, § 15 Abs 2 EStG 1997
    Gewerblicher Grundstückshandel und Abschirmwirkung einer GmbH: Zurechnung des von einer beteiligungsidentischen GmbH erzielten Gewinns aus der Veräußerung von Grundstücken bei einer GbR, Gestaltungsmissbrauch wegen Missachtung der unternehmerischen Eigenständigkeit der ...

  • Judicialis

    Einordnung der Bebauung eines abgetrennten Grundstücksteils mit Einzelhandelsflächen sowie Eigentumswohnungen durch eine GbR bei Einschaltung einer beteiligungsidentischen GmbH als Grundstückshandel; Beurteilung der Einschaltung einer beteiligungsidentischen GmbH

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Einordnung der Bebauung eines abgetrennten Grundstücksteils mit Einzelhandelsflächen sowie Eigentumswohnungen durch eine GbR bei Einschaltung einer beteiligungsidentischen GmbH als Grundstückshandel; Beurteilung der Einschaltung einer beteiligungsidentischen GmbH durch ...

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Gewerblicher Grundstückshandel und Abschirmwirkung einer GmbH

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Gewerblicher Grundstückshandel und Abschirmwirkung einer GmbH

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2008, 1726
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 17.03.2010 - IV R 25/08

    Gewerblicher Grundstückshandel: Zwischenschaltung einer nicht funktionslosen GmbH

    Das Finanzgericht (FG) begründete sein in Entscheidungen der Finanzgerichte 2008, 1726 veröffentlichtes Urteil vor allem damit, dass die Einschaltung der GmbH ein Gestaltungsmissbrauch (§ 42 AO) sei.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht