Rechtsprechung
   FG Schleswig-Holstein, 28.06.2000 - V 870/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2000,6654
FG Schleswig-Holstein, 28.06.2000 - V 870/98 (https://dejure.org/2000,6654)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 28.06.2000 - V 870/98 (https://dejure.org/2000,6654)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 28. Juni 2000 - V 870/98 (https://dejure.org/2000,6654)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2000,6654) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Betriebsaufspaltung bei konträren Beteiligungsverhältnissen

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • Wolters Kluwer (Leitsatz)

    Konträre Beteiligung von Ehegatten an einer Besitzgesellschaft und Betriebsgesellschaft; Rechtmäßigkeit der Annahme von gewerblichen Einkünften bei der Verpachtung eines Grundstücks wegen Betriebsaufspaltung; Anwendung der Personengruppentheorie; Einstufung der ...

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Betriebsaufspaltung bei konträrer Beteiligung (80:20) von zwei Personen am Besitz- und Betriebsunternehmen

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2000, 1121
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • BFH, 29.08.2001 - VIII R 34/00

    Einkommensteuer - Eheleute - Grundgesetzlicher Schutz der Ehe -

    Das Urteil ist in Entscheidungen der Finanzgerichte (EFG) 2000, 1121 veröffentlicht.
  • OVG Niedersachsen, 29.03.2000 - 11 K 854/98

    Vereinsverbot

    Zum anderen ging es um Akten, die aufgrund der Beschlüsse des Verwaltungsgerichts H. vom 10. Februar 1998 - 3 VG 870/98 - und des Oberverwaltungsgerichts Hamburg vom 16. März 1998 - 3 Bs 68/98 - (Beiakte A zu 11 K 850/98) beschlagnahmt worden sind und deren Rückgabe der Prozessbevollmächtigte wegen angeblicher Rechtswidrigkeit der Beschlagnahme nachdrücklich mehrfach vom Beklagten gefordert hat.
  • BFH, 14.08.2001 - IV B 120/00

    Zulassung der Revision - Streitgegenstand - Gewerbesteuer- Messbescheid -

    d) Das von den Klägern zitierte Urteil des Schleswig-Holsteinischen FG vom 28. Juni 2000 V 870/98 (Entscheidungen der Finanzgerichte 2000, 1121; Revision anhängig unter VIII R 34/00) hat für den Streitfall keine Bedeutung.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht