Rechtsprechung
   FG Schleswig-Holstein, 29.04.2009 - 3 K 224/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2009,8923
FG Schleswig-Holstein, 29.04.2009 - 3 K 224/06 (https://dejure.org/2009,8923)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 29.04.2009 - 3 K 224/06 (https://dejure.org/2009,8923)
FG Schleswig-Holstein, Entscheidung vom 29. April 2009 - 3 K 224/06 (https://dejure.org/2009,8923)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2009,8923) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • openjur.de
  • Justiz Schleswig-Holstein

    § 8a GewStG 2002 vom 16.05.2003, § 36 Abs 1 GewStG 2002 vom 16.05.2003, Art 2 Abs 1 GG, Art 3 Abs 1 GG, Art 14 Abs 1 GG
    Verfassungsmäßigkeit der Regelung des § 8a GewStG

  • Judicialis

    Verfassungsmäßigkeit einer Hinzurechnung des Gewerbeertrages nach § 8a des Gewerbesteuergesetzes (GewStG); Kompetenzen und Grenzen eines Vermittlungsausschusses im Gesetzgebungsverfahren; Eingriff in das gemeindliche Hebesatzrecht durch den faktischen Zwang zur

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Verfassungsmäßigkeit einer Hinzurechnung des Gewerbeertrages nach § 8a des Gewerbesteuergesetzes (GewStG); Kompetenzen und Grenzen eines Vermittlungsausschusses im Gesetzgebungsverfahren; Eingriff in das gemeindliche Hebesatzrecht durch den faktischen Zwang zur Festsetzung ...

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    § 8 a GewStG (2003) war formell und materiell verfassungsgemäß

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • EFG 2009, 1133
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • BFH, 07.04.2010 - I R 42/09

    Verfassungsmäßigkeit des § 8a GewStG 2003 - Voraussetzungen einer Vorlage an das

    Einspruch und Klage gegen den Bescheid blieben ohne Erfolg (Schleswig-Holsteinisches Finanzgericht --FG--, Urteil vom 29. April 2009  3 K 224/06, Entscheidungen der Finanzgerichte 2009, 1133).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht