Rechtsprechung
   FG Thüringen, 14.03.2018 - 3 K 737/17   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2018,34583
FG Thüringen, 14.03.2018 - 3 K 737/17 (https://dejure.org/2018,34583)
FG Thüringen, Entscheidung vom 14.03.2018 - 3 K 737/17 (https://dejure.org/2018,34583)
FG Thüringen, Entscheidung vom 14. März 2018 - 3 K 737/17 (https://dejure.org/2018,34583)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2018,34583) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (6)

  • IWW
  • Wolters Kluwer

    Rechtsstreit um die einkommensteuerliche Behandlung eines sog. "Thüringen- Stipendiums"; Vorliegen von steuerbaren bzw. steuerpflichtigen oder steuerfreien Einnahmen bei Erhalt eines "Thüringen- Stipendiums"

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)
  • rechtsportal.de

    EStG § 3 Nr. 44 ; EStG § 22 Nr. 3
    Rechtsstreit um die einkommensteuerliche Behandlung eines sog. "Thüringen- Stipendiums"; Vorliegen von steuerbaren bzw. steuerpflichtigen oder steuerfreien Einnahmen bei Erhalt eines "Thüringen- Stipendiums"

  • datenbank.nwb.de(kostenpflichtig, Leitsatz frei)

    Einkommensteuerliche Behandlung eines sog. "Thüringen-Stipendiums" für Ärzte in der Weiterbildung zum Facharzt

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (3)

  • IWW (Kurzinformation)

    Einkommensteuer | Einkommensteuerliche Behandlung eines Facharztstipendiums

  • IWW (Kurzinformation)

    Einkommensteuer | Steuerpflicht des "Thüringen-Stipendiums"

  • Deutsche Gesellschaft für Kassenarztrecht PDF, S. 93 (Kurzinformation)

    Steuerrecht | Einkommensteuerrecht | Einkommensteuerpflicht der Zahlungen aus sog. Thüringen-Stipendium

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • BFH, 11.12.2020 - IX R 33/18

    Facharztausbildung - "Thüringen-Stipendium" - Wiedereinsetzung

    Auf die Revision der Klägerin wird das Urteil des Thüringer Finanzgerichts vom 14.03.2018 - 3 K 737/17 aufgehoben und der Einkommensteuerbescheid 2012 vom 18.05.2017 in Gestalt der Einspruchsentscheidung vom 14.09.2017 dahingehend geändert, dass das zu versteuernde Einkommen um 15.000 EUR vermindert wird.
  • FG Niedersachsen, 14.02.2019 - 10 K 247/17

    Steuerbarkeit eines Stipendiums

    Aus Sicht der Klägerin, deren Stellung als Arbeitnehmerin überdies jedenfalls im Streitjahr fraglich ist (vgl. dazu Eufinger, Die rechtliche Stellung des Gastarztes im Krankenhaus, GesR 2016, 8-12), stellt sich die Zahlung als Unterstützung für die Fortbildung dar, nicht aber als Entlohnung für die während der Fortbildung geschuldete Arbeitsleistung (vgl. zum Facharztstipendium Thüringer FG, Urteil vom 14. März 2018 3 K 737/17 EFG 2018, 1554; zum Forschungsstipendium FG Baden-Württemberg Urteil vom 12. Dezember 2007 3 K 209/03 EFG 2008, 670).

    Das Thüringer FG hat mit Urteil vom 14. März 2018 (3 K 737/17 EFG 2018, 1554, Rev. anhängig unter dem Az. VI R 33/18) die Steuerbarkeit eines Stipendiums (Einmalzahlung) nach § 22 Nr. 3 EStG ausdrücklich bejaht im Hinblick auf die Verpflichtung des Stipendiaten, sich nach Bestehen der Facharztprüfung für eine bestimmte Zeit in einer Region niederzulassen und dort an der vertragsärztlichen Versorgung teilzunehmen.

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht