Rechtsprechung
   FG Thüringen, 26.09.2017 - 2 K 264/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2017,59237
FG Thüringen, 26.09.2017 - 2 K 264/13 (https://dejure.org/2017,59237)
FG Thüringen, Entscheidung vom 26.09.2017 - 2 K 264/13 (https://dejure.org/2017,59237)
FG Thüringen, Entscheidung vom 26. September 2017 - 2 K 264/13 (https://dejure.org/2017,59237)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2017,59237) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Wolters Kluwer

    Inhaftungnahme eines Fussballvereins für die Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer für die an ihre beschränkt steuerpflichtigen Spieler der ersten Fußballmannschaft im Haftungszeitraum gezahlten Vergütungen; Rechtmäßigkeit eines Lohnsteuerhaftungsbescheids; ...

  • rechtsportal.de

    EStG § 42d Abs. 1 Nr. 1 ; LStDV § 1 Abs. 1 S. 1
    Inhaftungnahme eines Fussballvereins für die Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer für die an ihre beschränkt steuerpflichtigen Spieler der ersten Fußballmannschaft im Haftungszeitraum gezahlten Vergütungen; Rechtmäßigkeit eines Lohnsteuerhaftungsbescheids; ...

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Leitsatz)

    EStG § 42d Abs. 1 Nr. 1 ; LStDV § 1 Abs. 1 S. 1
    Inhaftungnahme eines Fussballvereins für die Lohnsteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer für die an ihre beschränkt steuerpflichtigen Spieler der ersten Fußballmannschaft im Haftungszeitraum gezahlten Vergütungen; Rechtmäßigkeit eines Lohnsteuerhaftungsbescheids; ...

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Einkunftserzielungsabsicht von Sportlern bei Erhalt einer die tatsächlichen Aufwendungen deutlich übersteigenden "Fahrtkostenerstattung" - beschränkt steuerpflichtige ausländische Fußballspieler als Arbeitnehmer des Vereins - Lohnsteuerhaftung des Vereins wegen ...

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht