Rechtsprechung
   FG Thüringen, 28.11.2001 - III 1503/98   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:





 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2001,10508
FG Thüringen, 28.11.2001 - III 1503/98 (https://dejure.org/2001,10508)
FG Thüringen, Entscheidung vom 28.11.2001 - III 1503/98 (https://dejure.org/2001,10508)
FG Thüringen, Entscheidung vom 28. November 2001 - III 1503/98 (https://dejure.org/2001,10508)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2001,10508) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    EStG § 21 Abs. 1 Nr. 1
    Mietverhältnis zwischen nahen Angehörigen; Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer 1996

  • Wolters Kluwer(Abodienst, Leitsatz/Tenor frei)

    Steuerliche Anerkennung eines Mietverhältnisses zwischen nahen Angehörigen; Voraussetzungen eines Fremdvergleichs; Nachweis der Ernsthaftigkeit des Vertragsverhältnisses; Objektive Beweislast des Steuerpflichtigen für die Voraussetzungen für einen Werbungskostenabzug

  • juris(Abodienst) (Volltext/Leitsatz)

Kurzfassungen/Presse

  • datenbank.nwb.de (Leitsatz)

    Mietverhältnis zwischen nahen Angehörigen - Einkommensteuer, Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer 1996

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • FG Thüringen, 12.11.2003 - III 917/01

    Fremdvergleich bei Angehörigen-Mietvertrag; Einkommensteuer 1999

    Vielmehr würde unter fremden Dritten stattdessen eine Vereinbarung über eine angemessene Verzinsung der Vorauszahlung und über eine mögliche Rückzahlung für den Fall der Kündigung innerhalb der acht Jahre getroffen (vgl. hierzu auch Urteil des Thüringer Finanzgerichts vom 28. November 2001 III 1503/98, Entscheidungen der Finanzgerichte - EFG 2002, 829 ; nachgehend BFH-Beschluss vom 25.09.2002 IX B 14/02, BFH/NV 2003, 191 ).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht