Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 02.04.2020 - C-343/19   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2020,6369
Generalanwalt beim EuGH, 02.04.2020 - C-343/19 (https://dejure.org/2020,6369)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 02.04.2020 - C-343/19 (https://dejure.org/2020,6369)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 02. April 2020 - C-343/19 (https://dejure.org/2020,6369)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2020,6369) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Verein für Konsumenteninformation

    Vorabentscheidungsverfahren - Verordnung (EU) Nr. 1215/2012 - Gerichtliche Zuständigkeit bei Haftung für unerlaubte Handlung oder eine Handlung, die einer unerlaubten Handlung gleichgestellt ist - Ort, an dem das schädigende Ereignis eingetreten ist - Manipulation der ...

  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Klage der Käufer abgasmanipulierter Pkw gegen VW AG am Ort des Kaufs ("Verein für Konsumenteninformation")

Kurzfassungen/Presse (3)

  • beckmannundnorda.de (Kurzinformation)

    EuGH-Generalanwalt: Käufer eines Schummeldiesels kann Autohersteller vor Gericht in dem Staat verklagen wo er das Fahrzeug gekauft hat

  • lto.de (Kurzinformation)

    Abgasskandal: Österreichische VW-Käufer dürfen zuhause klagen

  • juris.de (Pressemitteilung)

    Abgasskandal: Generalanwalt zur gerichtlichen Zuständigkeit für Schadensersatzklagen wegen Manipulationssoftware

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2020, 988
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht