Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 03.09.2014 - C-375/13   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2014,23464
Generalanwalt beim EuGH, 03.09.2014 - C-375/13 (https://dejure.org/2014,23464)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 03.09.2014 - C-375/13 (https://dejure.org/2014,23464)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 03. September 2014 - C-375/13 (https://dejure.org/2014,23464)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2014,23464) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    Kolassa

    Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts - Zuständigkeit in Zivil- und Handelssachen - Verbraucherverträge - Verbraucher mit Wohnsitz in einem Mitgliedstaat, der auf dem Sekundärmarkt von einem Vermittler mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat Papiere erworben hat, die von einer Bank mit Sitz in einem dritten Mitgliedstaat emittiert wurden - Zuständigkeit für Klagen gegen die Bank, die diese Papiere emittiert hat

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Raum der Freiheit, der Sicherheit und des Rechts - Zuständigkeit in Zivil- und Handelssachen - Verbraucherverträge - Verbraucher mit Wohnsitz in einem Mitgliedstaat, der auf dem Sekundärmarkt von einem Vermittler mit Sitz in einem anderen Mitgliedstaat Papiere erworben hat, die von einer Bank mit Sitz in einem dritten Mitgliedstaat emittiert wurden - Zuständigkeit für Klagen gegen die Bank, die diese Papiere emittiert hat

  • rechtsportal.de

    Zuständiges Gericht für Haftungsklage aus Wertpapierkauf gegen die ausgebende Bank bei Erwerb der von in anderem Mitgliedstaat gelegenen Bank an Geschäftskunden ausgegebenen Zertifikate durch Privatperson unter Beteiligung einer abwickelnden Bank in weiterem Mitgliedstaat und deren inländischer Tochtergesellschaft; Schlussanträge des Generalanwalts zum Vorabentscheidungsersuchen des Handelsgerichts Wien

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)  

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht