Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 05.07.2012 - C-300/10   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2012,15186
Generalanwalt beim EuGH, 05.07.2012 - C-300/10 (https://dejure.org/2012,15186)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 05.07.2012 - C-300/10 (https://dejure.org/2012,15186)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 05. Juli 2012 - C-300/10 (https://dejure.org/2012,15186)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2012,15186) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

  • Europäischer Gerichtshof

    Marques Almeida

    Richtlinien 72/166/EWG, 84/5/EWG und 90/232/EWG - Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung - Zusammenstoß zweier Fahrzeuge, der keinem der Fahrer zuzurechnen ist - In einem der Fahrzeuge beförderte Person, die zur Entstehung ihrer eigenen Schäden beigetragen hat - ...

  • EU-Kommission

    Marques Almeida

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • Generalanwalt beim EuGH, 26.11.2019 - C-610/18

    Nach Auffassung von Generalanwalt Pikamäe ist Arbeitgeber von abhängig

    Ungeachtet dieser Aufteilung der gerichtlichen Zuständigkeit, die die institutionelle Struktur der "beiden Säulen" des EWR - Union und EFTA - widerspiegelt, wurde ein gerichtlicher Dialog eingerichtet, was zu einer Homogenität in der Auslegung und Anwendung der gemeinsamen Rechtsakte beiträgt (vgl. Schlussanträge der Generalanwältin Trstenjak in der Rechtssache Marques Almeida, C-300/10, EU:C:2012:414, Fn. 25).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht