Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 07.05.2019 - C-285/18   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,11374
Generalanwalt beim EuGH, 07.05.2019 - C-285/18 (https://dejure.org/2019,11374)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 07.05.2019 - C-285/18 (https://dejure.org/2019,11374)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 07. Mai 2019 - C-285/18 (https://dejure.org/2019,11374)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,11374) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (2)

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • Generalanwalt beim EuGH, 29.01.2020 - C-796/18

    Informatikgesellschaft für Software-Entwicklung - Vorabentscheidungsersuchen -

    11 Das Ermessen im Rahmen der Entscheidung, ob eine Ausschreibung durchgeführt wird, wurde in der Rechtsprechung des Gerichtshofs zur vertikalen Zusammenarbeit wiederholt bestätigt: so im Urteil vom 11. Januar 2005, Stadt Halle und RPL Lochau (C-26/03, EU:C:2005:5, Rn. 48), im Urteil vom 13. November 2008, Coditel Brabant (C-324/07, EU:C:2008:621, Rn. 48), und kürzlich im Urteil vom 3. Oktober 2019, Irgita (C-285/18, EU:C:2019:829, im Folgenden: Urteil Irgita, Rn. 50 und Nr. 2 des Tenors).

    13 Zur Auslegung von Art. 12 Abs. 1 der Richtlinie 2014/24, vgl. Urteil Irgita, (Rn. 48, 50 und Nr. 2 des Tenors).

    15 Vgl. im Zusammenhang mit der vertikalen Zusammenarbeit Schlussanträge des Generalanwalts Hogan in der Rechtssache Irgita (C-285/18, EU:C:2019:369, Nr. 45).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht