Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 08.09.2005 - C-331/04   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2005,24946
Generalanwalt beim EuGH, 08.09.2005 - C-331/04 (https://dejure.org/2005,24946)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 08.09.2005 - C-331/04 (https://dejure.org/2005,24946)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 08. September 2005 - C-331/04 (https://dejure.org/2005,24946)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2005,24946) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof

    ATI EAC u.a.

    Dienstleistungsaufträge - Vergabeverfahren - Rechtsangleichung - Artikel 36 Absatz 2 der Richtlinie 92/50/EWG und Artikel 34 Absatz 2 der Richtlinie 93/38/EWG - Zuschlagskriterien - Wirtschaftlich günstigstes Angebot - Vergabe einer Konzession für öffentliche Verkehrsdienste - In der Bekanntmachung oder den Verdingungsunterlagen festgelegte Kriterien - Recht der Vergabekommission, diese Kriterien zu erläutern oder zu ergänzen - Grundsatz der Gleichbehandlung der Bieter und Transparenzgebot

  • EU-Kommission

    ATI EAC u.a.

    Dienstleistungsaufträge - Vergabeverfahren - Rechtsangleichung - Artikel 36 Absatz 2 der Richtlinie 92/50/EWG und Artikel 34 Absatz 2 der Richtlinie 93/38/EWG - Zuschlagskriterien - Wirtschaftlich günstigstes Angebot - Vergabe einer Konzession für öffentliche Verkehrsdienste - In der Bekanntmachung oder den Verdingungsunterlagen festgelegte Kriterien - Recht der Vergabekommission, diese Kriterien zu erläutern oder zu ergänzen - Grundsatz der Gleichbehandlung der Bieter und Transparenzgebot

  • EU-Kommission

    ATI EAC u.a

    Niederlassungsrecht und freier Dienstleistungsverkehr , Niederlassungsrecht , Freier Dienstleistungsverkehr , Angleichung der Rechtsvorschriften

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    Einführung neuer Vergabekriterien vor Öffnung der Angebotsumschläge?

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    Bekanntgabe von Zuschlagskriterien ausschließlich bei Einleitung von Vergabeverfahren? (IBR 2005, 1288)

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZfBR 2005, 824
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht