Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 09.10.1997 - C-163/96   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/1997,27220
Generalanwalt beim EuGH, 09.10.1997 - C-163/96 (https://dejure.org/1997,27220)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 09.10.1997 - C-163/96 (https://dejure.org/1997,27220)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 09. Januar 1997 - C-163/96 (https://dejure.org/1997,27220)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/1997,27220) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • EU-Kommission

    Strafverfahren gegen Silvano Raso u. a.

    Freier Dienstleistungsverkehr - Wettbewerb - Besondere oder ausschließliche Rechte - Konzessionierte Umschlagunternehmen

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • Generalanwalt beim EuGH, 22.01.1998 - C-266/96

    Corsica Ferries France

    (74) - In meinen Schlussanträgen vom 9. Oktober 1997 in der Rechtssache C-163/96 (Raso u. a., Nr. 55) habe ich die Auffassung vertreten, daß ein Monopol bei der Erbringung von Zeitarbeit im Hafen von La Spezia, wie auch das nationale Gericht in seinem Vorlagebeschluß festgestellt hatte, zu einer beherrschenden Stellung auf einem wesentlichen Teil des Gemeinsamen Marktes führen kann.
  • Generalanwalt beim EuGH, 23.10.1997 - C-203/96

    Chemische Afvalstoffen Dusseldorp BV u. a. gegen Minister van Volkshuisvesting,

    (79) - Vgl. Schlussanträge von Generalanwalt Fennelly vom 9. Oktober 1997 in der Rechtssache C-163/96 (Silvano Raso u. a., Slg. 1998, I-535, Nrn. 57 bis 66).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht