Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 10.09.2013 - C-43/12   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2013,23686
Generalanwalt beim EuGH, 10.09.2013 - C-43/12 (https://dejure.org/2013,23686)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 10.09.2013 - C-43/12 (https://dejure.org/2013,23686)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 10. September 2013 - C-43/12 (https://dejure.org/2013,23686)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2013,23686) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    Kommission / Parlament und Rat

    Richtlinie 2011/82/EU - Grenzüberschreitender Austausch von Informationen über die Straßenverkehrssicherheit gefährdende Verkehrsdelikte - Wahl der Rechtsgrundlage - Art. 87 Abs. 2 Buchst. a AEUV - Art. 91 Abs. 1 Buchst. c AEUV

  • EU-Kommission

    Kommission / Parlament und Rat

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Richtlinie 2011/82/EU - Grenzüberschreitender Austausch von Informationen über die Straßenverkehrssicherheit gefährdende Verkehrsdelikte - Wahl der Rechtsgrundlage - Art. 87 Abs. 2 Buchst. a AEUV - Art. 91 Abs. 1 Buchst. c AEUV

Kurzfassungen/Presse

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • Generalanwalt beim EuGH, 04.09.2014 - C-260/13

    Aykul - Vorabentscheidungsersuchen - Richtlinien 91/439/EWG und 2006/126/EG -

    Wie ich in meinen Schlussanträgen in der Rechtssache ausgeführt habe, die mit dem Urteil Kommission/Parlament und Rat (C-43/12, EU:C:2014:298) abgeschlossen wurde, hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte einen funktionellen Ansatz zur Bestimmung dessen herangezogen, was zu den Strafsachen im Rahmen von Art. 6 der am 4. November 1950 in Rom unterzeichneten Europäischen Konvention zum Schutze der Menschenrechte und Grundfreiheiten zählt.

    33 - Schlussanträge Kommission/Parlament und Rat (C-43/12, EU:C:2013:534, Rn. 65).

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht