Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 12.12.2013 - C-456/12   

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof

    O

    Recht von Nichtunionsbürgern auf Aufenthalt in dem Mitgliedstaat der Staatsangehörigkeit und des Wohnsitzes des Unionsbürgers, zu dem sie eine familiäre Bindung haben

  • EU-Kommission

    O

    Recht von Nichtunionsbürgern auf Aufenthalt in dem Mitgliedstaat der Staatsangehörigkeit und des Wohnsitzes des Unionsbürgers, zu dem sie eine familiäre Bindung haben“

  • Jurion

    Aufenthaltsrecht von Drittstaatsangehörigen bei Wechsel der die familiäre Bindung vermittelnden Person in anderen Mitgliedstaat; Schlussanträge der Generalanwältin zum Vorabentscheidungsersuchen des niederländischen Raad van State

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Aufenthaltsrecht von Drittstaatsangehörigen bei Wechsel der die familiäre Bindung vermittelnden Person in anderen Mitgliedstaat; Schlussanträge der Generalanwältin zum Vorabentscheidungsersuchen des niederländischen Raad van State

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)  

  • Generalanwalt beim EuGH, 14.04.2016 - C-115/15

    NA

    54 - Vgl. in diesem Sinne Carlier, J.-Y., "La libre circulation des personnes dans l"Union européenne", Journal de droit européen , 2014, S. 167 bis 175, insbesondere S. 174. Dies ist ebenfalls die von Generalanwältin Sharpston in den Rechtssachen O. u. a. (C-456/12 und C-457/12, EU:C:2013:837) vertretene Auslegung.

    56 - Vgl. in diesem Sinne Kochenov, D., "The Right to Have What Rights? EU Citizenship in Need of Clarification", European Law Journal , Bd. 19, 2013, S. 502 bis 516, insbesondere S. 511. Vgl. auch Schlussanträge der Generalanwältin Sharpston in den Rechtssachen O. u. a. (C-456/12 und C-457/12, EU:C:2013:837, Rn. 62 und 63).

  • Generalanwalt beim EuGH, 20.05.2014 - C-202/13

    Nach Ansicht des Generalanwalts Maciej Szpunar darf ein Mitgliedstaat das Recht

    34 - Vgl. u. a. die Schlussanträge von Generalanwältin Sharpston in der Rechtssache O. und B. (EU:C:2013:837, Nr. 68).

    49 - Im gegenteiligen Sinn, vgl. Schlussanträge von Generalanwältin Sharpston in der Rechtssache O. und B. (EU:C:2013:837, Rn. 77).

  • Generalanwalt beim EuGH, 10.04.2018 - C-89/17

    Banger - Vorabentscheidungsersuchen - Unionsbürgerschaft - Art. 21 AEUV -

    24 Vgl. in diesem Sinne Schlussanträge der Generalanwältin Sharpston in der Rechtssache O. u. a. (C-456/12 und C-457/12, EU:C:2013:837, Nr. 89).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?

Ablegen in

Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen

 


Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht