Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 13.05.2015 - C-72/14, C-197/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,10326
Generalanwalt beim EuGH, 13.05.2015 - C-72/14, C-197/14 (https://dejure.org/2015,10326)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 13.05.2015 - C-72/14, C-197/14 (https://dejure.org/2015,10326)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 13. Mai 2015 - C-72/14, C-197/14 (https://dejure.org/2015,10326)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,10326) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof

    X

    Soziale Sicherheit der Wanderarbeitnehmer - Anwendbare Rechtsvorschriften - Verordnung (EWG) Nr. 1408/71 - Art. 6 und 7 - Rheinschiffer - E-101-Bescheinigung - Gegenseitige Anerkennung - Art. 267 Abs. 3 AEUV - Acte-clair-Doktrin

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (3)

  • Generalanwalt beim EuGH, 15.04.2021 - C-561/19

    Generalanwalt Bobek: Der Gerichtshof sollte seine Rechtsprechung (die

    46 Um den kürzlich von Generalanwalt Wahl in den verbundenen Rechtssachen X und van Dijk (C-72/14 und C-197/14, EU:C:2015:319, Nr. 67) verwendeten Ausdruck aufzugreifen.

    64 Vgl. hierzu jedoch Schlussanträge des Generalanwalts Wahl in den verbundenen Rechtssachen X und van Dijk (C-72/14 und C-197/14, EU:C:2015:319, Nr. 68).

    80 Verbundene Rechtssachen C-72/14 und C-197/14, EU:C:2015:319, Nr. 69.

    136 Vgl. in diesem Sinne auch Schlussanträge des Generalanwalts Wahl in den verbundenen Rechtssachen X und van Dijk (C-72/14 und C-197/14, EU:C:2015:319, Nr. 68).

  • Generalanwalt beim EuGH, 15.04.2021 - C-683/19

    Viesgo Infraestructuras Energéticas

    24 Kritisch hierzu vgl. beispielsweise Schlussanträge des Generalanwalts Jacobs in der Rechtssache Wiener SI (C-338/95, EU:C:1997:352), des Generalanwalts Ruiz-Jarabo Colomer in der Rechtssache Gaston Schul Douane expediteur (C-461/03, EU:C:2005:415) oder des Generalanwalts Wahl in den verbundenen Rechtssachen X und van Dijk (C-72/14 und C-197/14, EU:C:2015:319).
  • EGMR, 28.08.2018 - 60934/13

    SOMORJAI v. HUNGARY

    The CJEU has also held that the existence of such a possibility must be assessed in the light of the specific characteristics of EU law, the particular difficulties to which its interpretation gives rise and the risk of divergences in judicial decisions within the EU (see Srl Cilfit and Lanificio di Gavardo SpA v. Ministry of Health, 283/81, judgment of 6 October 1982, ECR 3415, § 21, and X v. Inspecteur van Rijksbelastingdienst and T.A. van Dijk v. Staatssecretaris van Financiën, joined cases C-72/14 and C-197/14, judgment of 9 September 2015, § 55).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht