Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 14.07.2011 - C-27/09 P   

Sie müssen eingeloggt sein, um diese Funktion zu nutzen.

Sie haben noch kein Nutzerkonto? In weniger als einer Minute ist es eingerichtet und Sie können sofort diese und weitere kostenlose Zusatzfunktionen nutzen.

| | Was ist die Merkfunktion?
Ablegen in
Benachrichtigen, wenn:




 
Alle auswählen
 

Zitiervorschläge

https://dejure.org/2011,6659
Generalanwalt beim EuGH, 14.07.2011 - C-27/09 P (https://dejure.org/2011,6659)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 14.07.2011 - C-27/09 P (https://dejure.org/2011,6659)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 14. Juli 2011 - C-27/09 P (https://dejure.org/2011,6659)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2011,6659) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (4)

  • Europäischer Gerichtshof

    'Frankreich / People''s Mojahedin Organization of Iran'

    Rechtsmittel - Restriktive Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus - Einfrieren von Geldern und Kapital

  • EU-Kommission

    France / People's Mojahedin Organization of Iran

    Rechtsmittel - Restriktive Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus - Einfrieren von Geldern und Kapital

  • EU-Kommission

    France/People's Mojahedin Organization of Iran

    Rechtsmittel - Restriktive Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus - Einfrieren von Geldern und Kapital“

  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Rechtsmittel - Restriktive Maßnahmen zur Bekämpfung des Terrorismus - Einfrieren von Geldern und Kapital

Kurzfassungen/Presse

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Gemeinsame Außen- und Sicherheitspolitik - Generalanwältin Sharpston schlägt dem Gerichtshof vor, das Rechtsmittel Frankreichs gegen das Urteil des Gerichts, mit dem die PMOI von der EU-Terroristenliste gestrichen wurde, zurückzuweisen

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang




Kontextvorschau:





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (6)  

  • Generalanwalt beim EuGH, 22.09.2016 - C-599/14

    Nach Ansicht von Generalanwältin Sharpston sollte der Gerichtshof die Rechtsakte,

    56 - Vgl. auch meine Schlussanträge in der Rechtssache Frankreich/People"s Mojahedin Organization of Iran (C-27/09 P, EU:C:2011:482, Nrn. 198 bis 201 und 207).

    57 - Vgl. auch meine Schlussanträge in der Rechtssache Frankreich/People"s Mojahedin Organization of Iran (C-27/09 P, EU:C:2011:482, Nr. 136).

    61 - Vgl. meine Schlussanträge in der Rechtssache Frankreich/People"s Mojahedin Organization of Iran (C-27/09 P, EU:C:2011:482, Nr. 202).

    75 - Vgl. auch meine Schlussanträge in der Rechtssache Frankreich/People"s Mojahedin Organization of Iran (C-27/09 P, EU:C:2011:482, Nr. 89).

  • EuG, 16.10.2014 - T-208/11

    Das Gericht erklärt die Rechtsakte des Rates, mit denen die Liberation Tigers of

    Abschließend hält es das Gericht für angebracht, in diesem Zusammenhang auf die Bedeutung der Grundrechtsgarantien hinzuweisen (vgl. Schlussanträge Frankreich/People"s Mojahedin Organization of Iran, C-27/09 P, Slg, EU:C:2011:482, Nrn. 235 bis 238).
  • EuG, 17.12.2014 - T-400/10

    Das Gericht erklärt die Rechtsakte des Rates, mit denen die Hamas auf der

    Abschließend hält es das Gericht für angebracht, in diesem Zusammenhang auf die Bedeutung der Grundrechtsgarantien hinzuweisen (vgl. Schlussanträge Frankreich/People"s Mojahedin Organization of Iran, C-27/09 P, Slg, EU:C:2011:482, Nrn. 235 bis 238).
  • Generalanwalt beim EuGH, 08.09.2016 - C-45/15

    Safa Nicu Sepahan / Rat - Rechtsmittel - Restriktive Maßnahmen gegen die

    Der Rat weist darauf hin, dass die Schwierigkeiten, die mit der Übermittlung von hinter einer Entscheidung über die Aufnahme in eine Liste stehenden vertraulichen Informationen im Hinblick auf deren Beurteilung durch das Gericht verbunden seien, von Generalanwältin Sharpston in ihren Schlussanträgen in der Rechtssache Frankreich/People"s Mojahedin Organization of Iran (C-27/09 P, EU:C:2011:482) benannt worden seien und dass, um diesen Schwierigkeiten abzuhelfen, im Jahr 2014 ein neuer Art. 105 in die Verfahrensordnung des Gerichts aufgenommen worden sei, also mehrere Jahre, nachdem die Rechtsmittelführerin erstmals in die in Rede stehenden Listen aufgenommen worden sei.
  • Generalanwalt beim EuGH, 26.02.2015 - C-176/13

    Rat / Bank Mellat - 'Rechtsmittel - Restriktive Maßnahmen gegen Iran zur

    Vgl. auch meine Schlussanträge in der Rechtssache Frankreich/People"s Mojahedin Organization of Iran (C-27/09 P, EU:C:2011:482, Nrn. 72 ff.).
  • Generalanwalt beim EuGH, 26.02.2015 - C-200/13

    Rat / Bank Saderat Iran und Kommission - 'Rechtsmittel - Restriktive Maßnahmen

    Vgl. auch meine Schlussanträge in der Rechtssache Frankreich/People"s Mojahedin Organization of Iran (C-27/09 P, EU:C:2011:482, Nrn. 72 ff.).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Neu: Die Merklistenfunktion erreichen Sie nun über das Lesezeichen oben.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht