Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 14.11.2019 - C-328/18 P   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2019,38418
Generalanwalt beim EuGH, 14.11.2019 - C-328/18 P (https://dejure.org/2019,38418)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 14.11.2019 - C-328/18 P (https://dejure.org/2019,38418)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 14. November 2019 - C-328/18 P (https://dejure.org/2019,38418)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2019,38418) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof

    EUIPO/ Equivalenza Manufactory

    Rechtsmittel - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Anmeldung der Bildmarke BLACK LABEL BY EQUIVALENZA - Widerspruchsverfahren - Ältere Bildmarke LABELL - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b - Verwechslungsgefahr - Ähnlichkeit der Zeichen - Methode des Zeichenvergleichs - ...

Sonstiges

  • Europäischer Gerichtshof (Verfahrensmitteilung)

    EUIPO/ Equivalenza Manufactory

    Rechtsmittel - Unionsmarke - Verordnung (EG) Nr. 207/2009 - Anmeldung der Bildmarke BLACK LABEL BY EQUIVALENZA - Widerspruchsverfahren - Ältere Bildmarke LABELL - Art. 8 Abs. 1 Buchst. b - Verwechslungsgefahr - Ähnlichkeit der Zeichen - Methode des Zeichenvergleichs - ...

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • EuG, 05.10.2020 - T-602/19

    Eugène Perma France/ EUIPO - SPI Investments Group (NATURANOVE)

    Par ailleurs, bien que la Cour n'ait pas jugé nécessaire de reprendre à son compte, dans l'arrêt du 4 mars 2020, EUIPO/Equivalenza Manufactory (C-328/18 P, EU:C:2020:156), les considérations exposées par l'avocat général Saugmandsgaard Øe au point 83 de ses conclusions dans ladite affaire (C-328/18 P, ECLI:EU:C:2019:974), il convient de signaler que, audit point, il a relevé que l'appréciation globale du risque de confusion devait permettre de déterminer, dans chaque cas, si la marque antérieure sur laquelle l'opposition était fondée méritait protection, conformément à l'objectif poursuivi à l'article 8, paragraphe 1, sous b), du règlement 2017/1001.
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht