Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 15.07.2021 - C-261/20   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2021,21368
Generalanwalt beim EuGH, 15.07.2021 - C-261/20 (https://dejure.org/2021,21368)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 15.07.2021 - C-261/20 (https://dejure.org/2021,21368)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 15. Juli 2021 - C-261/20 (https://dejure.org/2021,21368)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2021,21368) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (5)

  • Europäischer Gerichtshof

    Thelen Technopark Berlin

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Richtlinie 2006/123/EG - Art. 15 - Honorare für Architekten und Ingenieure für Planungsleistungen - Mindest- und Höchstsätze - Urteil des Gerichtshofs, in dem eine Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats festgestellt wird - Unvereinbarkeit ...

  • IWW
  • heuking.de PDF
  • rechtsportal.de(Abodienst, kostenloses Probeabo)

    Vorlage zur Vorabentscheidung - Richtlinie 2006/123/EG - Art. 15 - Honorare für Architekten und Ingenieure für Planungsleistungen - Mindest- und Höchstsätze - Urteil des Gerichtshofs, in dem eine Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats festgestellt wird - Unvereinbarkeit ...

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo, Leitsatz frei)

    HOAI ist auch zwischen Privaten nicht anwendbar!

Kurzfassungen/Presse (3)

  • Europäischer Gerichtshof PDF (Pressemitteilung)

    Grundsätze des Gemeinschaftsrechts - Nach Ansicht von Generalanwalt Maciej Szpunar muss ein nationales Gericht eine nationale Regelung, die Mindestsätze für Dienstleistungserbringer in einer Weise festlegt, die gegen die Dienstleistungsrichtlinie verstößt, unangewendet ...

  • Reguvis VergabePortal - Veris(Abodienst, Leitsatz ggf. frei) (Leitsatz)
  • heuking.de (Kurzinformation)

    HOAI: Zwischen Privaten gelten Mindestsätze weiter

Besprechungen u.ä.

  • ibr-online(Abodienst, kostenloses Probeabo) (Entscheidungsbesprechung)

    HOAI ist auch zwischen Privaten nicht anwendbar! (IBR 2021, 523)

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (2)

  • Generalanwalt beim EuGH, 09.09.2021 - C-232/20

    Daimler - Vorlage zur Vorabentscheidung - Sozialpolitik - Bedeutung von

    Vgl. aus jüngerer Zeit z. B. Schlussanträge des Generalanwalts Szpunar in der Sache Thelen Technopark Berlin (C-261/20, EU:C:2021:620, Nrn. 30 und 31 und die dort angeführte Rechtsprechung).

    49 Worauf unlängst in den Schlussanträgen des Generalanwalts Szpunar in der Sache Thelen Technopark Berlin (C-261/20, EU:C:2021:620, Nr. 32) hingewiesen wurde.

  • Generalanwalt beim EuGH, 09.06.2022 - C-64/21

    Rigall Arteria Management - Vorlage zur Vorabentscheidung - Richtlinie 86/653/EWG

    Vgl. z. B. Urteile vom 5. Oktober 1999, Spanien/Kommission (C-240/97, EU:C:1999:479, Rn. 99), und vom 18. Juli 2007, Société thermale d'Eugénie-Les-Bains (C-277/05, EU:C:2007:440, Rn. 28); vgl. auch Schlussanträge des Generalanwalts Szpunar in der Rechtssache Thelen Technopark Berlin (C-261/20, EU:C:2021:620, Nrn. 75 bis 84).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht