Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 17.09.2015 - C-179/14   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2015,24838
Generalanwalt beim EuGH, 17.09.2015 - C-179/14 (https://dejure.org/2015,24838)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 17.09.2015 - C-179/14 (https://dejure.org/2015,24838)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 17. September 2015 - C-179/14 (https://dejure.org/2015,24838)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2015,24838) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichung

  • Europäischer Gerichtshof

    Kommission / Ungarn

    Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Art. 49 AEUV - Niederlassungsfreiheit - Art. 56 AEUV - Freier Dienstleistungsverkehr - Richtlinie 2006/123/EG - Art. 14 bis 16 - Ausstellung steuerbegünstigter Verpflegungsgutscheine - Beschränkungen - Rechtfertigung - Monopol

Verfahrensgang

 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ... (4)

  • Generalanwalt beim EuGH, 08.05.2018 - C-33/17

    Generalanwalt Wahl schlägt dem Gerichtshof vor, zu entscheiden, dass eine

    Vgl. in diesem Sinne auch Urteile vom 30. Januar 2018, X und Visser (C-360/15, EU:C:2018:44, Rn. 137), und vom 23. Februar 2016, Kommission/Ungarn (C-179/14, EU:C:2016:108, Rn. 118).

    25 Die Frage stellte sich auch in einem früheren Fall, doch brauchte der Gerichtshof hierzu nicht Stellung zu beziehen; vgl. Urteil vom 23. Februar 2016, Kommission/Ungarn (C-179/14, EU:C:2016:108, Rn. 116).

    26 Vgl. Schlussanträge von Generalanwalt Cruz Villalón in der Rechtssache Rina Services u. a. (C-593/13, EU:C:2015:159, Nrn. 34 ff.) mit den Schlussanträgen von Generalanwalt Bot in der Rechtssache Kommission/Ungarn (C-179/14, EU:C:2015:619, Nrn. 153 ff.).

    27 Vgl. Barnard, C., a. a. O., zitiert oben in Fn. 21, S. 364 f., mit den in Fn. 57 der Schlussanträge von Generalanwalt Bot in der Rechtssache Kommission/Ungarn (C-179/14, EU:C:2015:619) zitierten Werken.

    32 Vgl. Schlussanträge von Generalanwalt Bot in der Rechtssache Kommission/Ungarn (C-179/14, EU:C:2015:619, Nrn. 153 und 154 sowie die dort angeführte Rechtsprechung).

  • Generalanwalt beim EuGH, 21.06.2018 - C-342/17

    Memoria und Dall'Antonia - Vorabentscheidungsersuchen - Zulässigkeit - Rein

    33 Vgl. Schlussanträge des Generalanwalts Bot in der Rechtssache Kommission/Ungarn (C-179/14, EU:C:2015:619, Nrn. 184 bis 190).
  • Generalanwalt beim EuGH, 25.02.2016 - C-458/14

    Promoimpresa

    Dieselbe Lösung wird in Bezug auf die Art. 15 und 16 der Richtlinie 2006/123 in seinen Schlussanträgen in der Rechtssache Kommission/Ungarn (C-179/14, EU:C:2015:619, Nr. 73) vorgeschlagen, die noch beim Gerichtshof anhängig ist.
  • Generalanwalt beim EuGH, 14.06.2018 - C-171/17

    Kommission / Ungarn - Vertragsverletzung eines Mitgliedstaats - Art. 49 AEUV -

    27 Vgl. meine Schlussanträge in der Rechtssache Kommission/Ungarn (C-179/14, EU:C:2015:619, Nrn. 69 bis 74).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht