Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 18.12.2008 - C-531/07   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2008,18647
Generalanwalt beim EuGH, 18.12.2008 - C-531/07 (https://dejure.org/2008,18647)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 18.12.2008 - C-531/07 (https://dejure.org/2008,18647)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 18. Dezember 2008 - C-531/07 (https://dejure.org/2008,18647)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2008,18647) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (3)

  • Europäischer Gerichtshof

    Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft

    Buchpreisbindung - Art. 28 EG - Maßnahmen gleicher Wirkung wie Einfuhrbeschränkungen - Keck-Ausnahme - Nicht unterschiedslos anwendbare Maßnahme - Art. 30 EG - Sammelrevers - Art. 81 EG - Art. 3 Abs. 1 Buchst. g EG - Art. 10 Abs. 2 EG - Loyalitätspflicht der Mitgliedstaaten - ...

  • EU-Kommission

    Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft gegen LIBRO Handelsgesellschaft mbH.

    Freier Warenverkehr - Nationale Rechtsvorschriften über die Preisbindung eingeführter Bücher - Maßnahme mit gleicher Wirkung wie eine mengenmäßige Einfuhrbeschränkung - Rechtfertigung

  • EU-Kommission

    Fachverband der Buch- und Medienwirtschaft gegen LIBRO Handelsgesellschaft mbH.

    Ersuchen um Vorabentscheidung: Oberster Gerichtshof - Österreich. Freier Warenverkehr - Nationale Rechtsvorschriften über die Preisbindung eingeführter Bücher - Maßnahme mit gleicher Wirkung wie eine mengenmäßige Einfuhrbeschränkung - Rechtfertigung.

Verfahrensgang

Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht