Rechtsprechung
   Generalanwalt beim EuGH, 21.11.2007 - C-412/06   

Zitiervorschläge
https://dejure.org/2007,17093
Generalanwalt beim EuGH, 21.11.2007 - C-412/06 (https://dejure.org/2007,17093)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 21.11.2007 - C-412/06 (https://dejure.org/2007,17093)
Generalanwalt beim EuGH, Entscheidung vom 21. November 2007 - C-412/06 (https://dejure.org/2007,17093)
Tipp: Um den Kurzlink (hier: https://dejure.org/2007,17093) schnell in die Zwischenablage zu kopieren, können Sie die Tastenkombination Alt + R verwenden - auch ohne diesen Bereich zu öffnen.

Volltextveröffentlichungen (7)

  • Europäischer Gerichtshof

    Hamilton

    Verbraucherschutz - Außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge - Zum Erwerb von Immobilienfondsanteilen geschlossener Darlehensvertrag - Voraussetzungen des Widerrufs

  • EU-Kommission

    Hamilton

    Verbraucherschutz - Außerhalb von Geschäftsräumen geschlossene Verträge - Zum Erwerb von Immobilienfondsanteilen geschlossener Darlehensvertrag - Voraussetzungen des Widerrufs

  • EU-Kommission

    Hamilton

  • nomos.de PDF, S. 22 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)
  • ZIP-online.de(Leitsatz frei, Volltext 3,90 €)

    Rechtmäßigkeit einer zeitlichen Begrenzung des HWiG-Widerrufs ab Kenntnis des Verbrauchers ("Hamilton")

  • WM Zeitschrift für Wirtschafts- und Bankrecht(Abodienst; oder: Einzelerwerb Volltext 12,79 €)

    Zur zeitlichen Begrenzung des Rücktrittsrechts nach Art. 5 Richtlinie 85/577/EWG (Haustürgeschäfterichtlinie) durch den nationalen Gesetzgeber; Schlussanträge des EuGH-Generalanwalts

  • FIS Money Advice (Volltext/Auszüge)

Kurzfassungen/Presse (2)

  • zbb-online.com (Leitsatz)

    RL 85/577/EWG Art. 4, 5; VerbrKrG § 7 Abs. 2; HWiG § 2 Abs. 1
    Rechtmäßigkeit einer zeitlichen Begrenzung des HWiG-Widerrufs ab Kenntnis des Verbrauchers vom Widerrufsrecht ("Hamilton")

  • 123recht.net (Pressemeldung, 21.11.2007)

    Zwischenerfolg für Verbraucher im Streit um Haustür-Kredite // Widerruf auch nach Tilgung noch möglich

Besprechungen u.ä. (2)

  • nomos.de PDF, S. 22 (Volltext und Entscheidungsbesprechung)
  • ewir-online.de(Leitsatz frei, Besprechungstext 3,90 €) (Entscheidungsbesprechung)

    RL 85/577/EWG Art. 4, 5; HWiG a. F. § 2 Abs. 1; VerbrKrG a. F. § 7 Abs. 2
    Rechtmäßigkeit einer zeitlichen Begrenzung des HWiG-Widerrufsrechts ab Kenntnis des Verbrauchers ("Hamilton")

Hinweis zu den Links:
Zu grauen Einträgen liegen derzeit keine weiteren Informationen vor. Sie können diese Links aber nutzen, um die Einträge beispielsweise in Ihre Merkliste aufzunehmen.

Verfahrensgang

Papierfundstellen

  • ZIP 2007, 2306
  • WM 2008, 109
 
Sortierung



Kontextvorschau





Hinweis: Klicken Sie auf das Sprechblasensymbol, um eine Kontextvorschau im Fließtext zu sehen. Um alle zu sehen, genügt ein Doppelklick.

Wird zitiert von ...

  • OLG Dresden, 06.03.2008 - 1 U 1477/07
    Zweck der Haustürrichtlinie (EU-Richtlinie 85/577) ist der Schutz des Verbrauchers, der voll erfüllt ist, soweit der Verbraucher tatsächlich hinreichend über sein Widerrufsrecht belehrt wurde (vgl. auch Schlussanträge des Generalanwalts Maduro vom 21.11.2007 in der Rechtssache C-412/06 "Hamilton" vor dem EuGH [http://eur-lex.europa.eu]).
Haben Sie eine Ergänzung? Oder haben Sie einen Fehler gefunden? Schreiben Sie uns.
Sie können auswählen (Maus oder Pfeiltasten):
(Liste aufgrund Ihrer bisherigen Eingabe)
Komplette Übersicht